leckerer Rosenkohlsalat Rezept

von Ayşe
444 views
leckerer Rosenkohlsalat rezept

Ein neuer Favorit ist ins Haus gezogen: mein leckerer Rosenkohlsalat rezept. Ich kann nicht glauben, dass ich das grade sage, hahaha. Aber wenn man auf Diät ist, probiert man sich kulinarisch nochmals anders durch die Welt des Gemüses, kann das sein?

rosenkohlsalat rezept

leckerer Rosenkohlsalat

Angebot und ich habe eine Packung mitgenommen. Rosenkohl muss allerdings sehr schnell verwendet werden. Ehe man sich versieht, ist Rotkohl schon verdorben. Leider. Und da kam mir die Idee einen Rosenkohlsalat und einen Rosenkohlauflauf zu machen.

Und der war lecker, hör mir auf. Mein Mann hat den Rosenkohlauflauf komplett aufgegessen. Verwunderlich, er mag ja sonst nicht sooo gerne Gemüse, aber der Rosenkohlauflauf war Schwups weg. Und da dachte ich mir, „wie wärs denn auch mit Rosenkohlsalat?“ Gesagt getan. Und kleiner Spoiler: auch dieser Salat kam super bei meinem Mann an.

Wann ist die Zeit für Rosenkohl? Ist Rosenkohl gesund?

Rosenkohl hat von September bis März Saison. Und je kälter es ist (Bodenfrost!), desto leckerer und aromatischer ist der Rosenkohl. Der Rosenkohl aus dem November schmeckt deshalb tatsächlich am besten. Weil es da wunderbar kalt war.

rosenkohlsalat mit essig und öl

Wusstest Du, dass der Rosenkohl reich an Eiweiß ist und generell sehr gesund? Wenig fett, wenig Kalorien (ca.40 Kalorien pro 100g) und low carb ist der Rosenkohl auch. Was will man mehr. Die leichten Bitterstoffe hemmen den Heißhunger. Und reich an Vitaminen. Rosenkohl ist ein absoluter Gewinner und sollte viel öfter gegessen werden.

Super leckerer Rosenkohlsalat mit Öl

Ich habe den Rosenkohlsalat immer regelmäßig bei meiner Mama gegessen. Sie macht den Rosenkohlsalat schon seit Jahren und zum ersten Mal habe ich es zu Hause nachgemacht. Würziger Rosenkohl, knackige Radieschen, Zwiebeln, Öl und Zitronensaft. Also wenn das nicht lecker klingt, weiß ich auch nicht. So einfach zu machen und gut. Dazu habe ich Zwiebelbaguette gemacht. Das kam echt gut an.

Ich mache ja sehr gerne Salat, auch mal außergewöhnliche. Kennst Du schon meinen Chinakohlsalat? oder den besten Bulgursalat der Welt? Da musst Du Dich unbedingt mal durchprobieren. Der Rosenkohlsalat ist auch eine hervorragende Beilage, wenn es Fleisch gibt. So mag es mein Mann am liebsten. Meine Zutaten und Zubereitung sind ausgelegt für 2 Personen.

rosenkohlsalat kalt

Wenn Du den Rosenkohlsalat für eine Feier oder Familie ab 4 Personen machst, dann bitte einfach nur die Zutaten verdoppeln. Ich weiß ich weiß, die Leute sind immer ein wenig skeptisch, wenn sie Rosenkohlsalat hören. Jedoch wird der Geschmack alle überzeugen.

leckerer Rosenkohlsalat rezept

leckerer Rosenkohlsalat Rezept

Portionen: 2 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 198 Kalorien 15 fett
Bewertung 5.0/5
( 22 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 300g Rosenkohl und Wasser zum Kochen
  • 1 Zwiebel oder Frühlingszwiebel
  • 10 Radieschen
  • eine Handvoll Nüsse, z.B. Pinienkerne
  • 25 ml Olivenöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • ½ TL Salz
  • ordentlich Pfeffer aus der Mühle
  • optional: eine Chilischote fein gehackt

ANLEITUNG

  1. Zuerst einen Topf mit Wasser und 2 TL Salz zum Kochen bringen.
  2. Rosenkohl putzen, Rosenkohl-Strunk großzügig abschneiden. 1, 2 der äußeren Blätter abmachen, einmal durchschneiden. In das kochende Salzwasser geben und 9 Minuten kochen. Wir wollen den Rosenkohl quasi al dente.
  3. In der Zwischenzeit Radieschen und Zwiebeln in feine Scheiben schneiden, in einer Schüssel zur Seite legen.
  4. Nach der Kochzeit den Rosenkohl in einem Sieb auffangen, einmal mit kaltem Wasser abschrecken.
  5. Heiß in die Schüssel geben, zum anderen Gemüse. Zitronensaft, Öl, Gewürze dazu und alles gut vermengen. Zum Schluss mit Nüssen deiner Wahl bestreuen und lauwarm genießen. Du wirst absolut begeistert sein.

Tipp:

Du kannst auch einen halben Apfel ganz fein in Würfelchen hacken und unter den Rosenkohlsalat mischen. Schmeckt auch total lecker und frischer. Bacon / Speck kannst Du auch drunter mischen.

Hast du mein rezept ausprobiert 😊?
Ich freue mich auf dein Feedback.💗
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir. > Ayse’s Kochblog.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Vielleicht mögen Sie auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren