Startseite Einfache Rezepte Bester Erdbeerquark selber machen

Bester Erdbeerquark selber machen

von Ayse Manteuffel
Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert am 0 Kommentar 2,5K Ansichten

Im Sommer liebe ich cremigen Erdbeerquark selber machen mit frischen Erdbeeren. Das Rezept ist so leicht, lecker und das Rezept von der Oma von meinem Mann. Oma Rezepte? Die besten Rezepte.

erdbeerquark rezept

Erdbeerquark ist meine persönliche Sommerliebe. Oder besser gesagt meine nagelneue Sommerliebe. Ich habe vorher zuletzt in der Schulzeit in meinem Hauswirtschaftskurs (sag mal bin ich 150 Jahre alt?) Quark gemacht. Dieser lag sehr schwer im Magen. Mein erster Gedanke an Erdbeerquark.

Somit nicht die schönste Erinnerung. Und deswegen wollte ich sahnigen Erdbeerquark machen. Wir haben bei uns um die Ecke ein Erdbeerfeld mit unserer liebsten Erdbeer-Sorte: Lambada. (Achtung, Ohrwurm Gefahr) Und Mitte, Ende Juni sind die Erdbeeren am reifsten und süßesten. Denn die deutschen Erdbeeren sind die leckersten Erdbeeren auf diesem Planeten. Und wie gesagt, Mitte Juni bin ich mit meinem Rad Erdbeeren kaufen gefahren und habe sofort den leckersten Erdbeerquark der Welt gemacht.

Erdbeerquark

Du kannst Dir wirklich nicht vorstellen, wie lecker dieser Erdbeerquark ist. Mein Mann war zuerst skeptisch. Quark? Really? Ja! Denn ich habe den Erdbeerquark am Nachmittag gemacht und dieser hat bis Abends schön durchgezogen. Abends war der Erdbeerquark schon eine glatte eins. Aber am nächsten Tag? Hör mir auf! Ich wollte die Schüssel ablecken. Mein Mann meinte auch am nächsten Morgen: Maus, können wir Erdbeerquark zum Frühstück essen? Hahahaha. Also! Ich verspreche nicht zu viel. Du wirst diesen Erdbeerquark lieben.

Der beste Erdbeerquark. Das Geheimnis ist die Zubereitung!

Richtig, ohne die richtige Zubereitung wird dieses Rezept für Erdbeerquark nichts. Ich habe die besten Zutaten verwendet. Aber was kann bei Erdbeerquark auch schief gehen? Quark, Sahne, Zucker, Vanille und frische Erdbeeren. Mehr braucht es nicht. Bitte lies Dir mein Rezept genau durch, dann gelingt Dir dieser cremige Erdbeerquark mit Sahne garantiert. Und keine Sorge, mein Erdbeerquark schmeckt nicht zu süß, sondern wunderbar frisch und fruchtig. Die Menge an Zucker ist genau richtig. Wenn Du den Erdbeerquark süßer möchtest, dann fügst Du natürlich mehr Zucker dazu. Aber dann schmeckt man die Fruchtigkeit der Erdbeeren kaum noch. Das besondere an meinem cremigen Erdbeerquark ist, dass dieser wunderbar frisch, fruchtig und unfassbar lecker schmeckt. Ein Genuss für Groß und Klein. Auf meinem Kochblog habe ich noch so viel mehr leckere Nachspeisen, schau Dir gerne um.

Erdbeerquark Rezept

Wie viel Kalorien hat Erdbeerquark?

Ganz ehrlich, man isst nicht jeden Tag Erdbeerquark. Für mein Rezept braucht man einen Becher Sahne und keinen Magerquark. Es schmeckt nicht mit den Light-Zutaten oder Magerquark. Ich habe diese Optionen für Dich getestet. Das Ergebnis war nicht befriedigend. Eine Portion Erdbeerquark im Glas hat ca. 300 Kalorien. Ich habe an dem Zubereitungstag 2 Gläser Erdbeerquark gegessen.

Erdbeerquark

Das mache ich nicht jeden Tag und ich konnte einfach nicht widerstehen. Mein Erdbeerquark ist total leicht. Ich liebe Dessert, die nicht schwer im Magen liegen. Und ein paar Proteine hat dieser Erdbeerquark auch. Aber wenn wir über leckere, leichte Nachspeisen reden, dann probiere meinen Buttermilchkuchen. So lecker. und ich als Erdbeer-Fan mache natürlich immer Schoko-Erdbeeren in der Box. Sieht so toll aus und schmeckt noch besser.

Jetzt kommen wir auch schon zu meinem Rezept. Wie gesagt, bitte genau durchlesen und genießen. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar, wie es Dir geschmeckt hat. Ich antworte Dir fix.

Erdbeerquark

Erdbeerquark Rezept

Bester Erdbeerquark selber machen - so cremig

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 300 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.8/5
( 43 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 300 g Erdbeeren
  • 250 g Quark (kein Magerquark)
  • 200 ml Sahne, also 1 Becher
  • 1 Vanillezucker
  • 1 TL gemahlene Vanille, Vanillepulver
  • 1 vollen EL Zucker

ANLEITUNG

  1. Erdbeeren waschen, vorsichtig abtrocknen. 10 davon zur Seite legen. Die restlichen Erdbeeren mit einer Gabel zerquetschen. Nicht anders, sonst wird der Erdbeerquark zu flüssig. Vanillezucker drüberstreuen, einmal umrühren, zur Seite legen. Erdbeerquark rezept ablauf 1
  2. In einer hohen Schüssel die Sahne steif schlagen und kurz in den Kühlschrank legen.
  3. In eine andere hohe Schüssel den Quark und Vanillepulver geben und 1 Minute mit dem Handmixer cremig rühren. Die Sahne dazugeben und Zucker, eine weitere Minute cremig rühren. erdbeerquark rezept ablauf 2
  4. Die zerquetschen Erdbeeren dazugeben und alles 1 Minute mit dem Handmixer vermengen. Erdbeerquark rezept ablauf 3
  5. Die 10 extra Erdbeeren in kleine Würfelchen schneiden und mit einem Löffel unterheben. Für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank stellen. Gerne über Nacht. Am nächsten Tag schmeckt der Erdbeerquark noch besser. Fertig ist der leckerste Erdbeerquark der Welt. Du wirst es lieben.

Tipp:

Tipp: Du kannst auch eine Handvoll Baiser in den Erdbeerquark nach der Zubereitung mischen. Schmeckt einfach wunderbar.

Hast du mein rezept ausprobiert 😊?
Ich freue mich auf dein Feedback.💗
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog

Mehr Einfache Rezepte

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

Ich freue mich über deinen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

Vielleicht mögen Sie auch