Crème Brûlée mit Ziegenkäse

von Ayşe
956 views
Crème Brûlée mit Ziegenkäse

Crème Brûlée mit Ziegenkäse; Hallöchen, Leute ich liebe Creme Brulee. Das ist für mich einfach die beste Nachspeise auf der Welt, nach Panna Cotta.

In Porto habe ich jedoch mal herzhaftes Creme Brulee gegessen. Herzhaftes Creme Brulee? Richtig gehört.
Es fiel mir vor kurzem tatsächlich ein. Dank Corona träume ich mich im Alltag so oft in den Urlaub und
da fiel mir dieses tolle kleine Hauptgericht ein.

Der Porto Urlaub ist schon gute 6 Jahre her und ich erinnere mich immer wieder gerne zurück.
Ich habe mich einfach so sehr in diese Stadt verliebt. Und das Essen damals war ganz fantastisch.
Und wasich fast noch mehr liebe, ist Ziegenkäse. Schon seitdem ich ein kleines Kind bin.

Ziegenkäse und Schafskäse (also Feta) gibt es bei mir auch fast jeden Tag aufs Brot. Darauf kann ich nicht
verzichten.

Crème Brûlée mit Ziegenkäse

Aber ist Ziegenkäse gesund und was ist Ziegenkäse?

Ziegenkäse in Deutschland muss zu 100% aus Ziegenmilch herstellt werden. Das ist in keinem anderen Land
so sicher wie bei uns. Deswegen brauchst Du auch nicht in den türken Supermarkt oder sowas, um „authentischer“ zu kochen. Nein. Manchmal schreckt der Name Ziegenkäse ab, aber glaub es mir, es ist super lecker. Und ja, es ist gesünder als Kuhmilch und auch verdaulicher. Für Menschen mit Laktoseintoleranz ideal. Ziegenkäse ist auch magerer als Kuhmilch und enthält wichtiges Eisen, Kalzium, Proteine und viele Vitamine wie A, B, D und K. Es ist also eine gesunde Wahl.

Mein Creme Brulee mit Ziegenkäse schmeckt einfach wunderbar. Man braucht nur noch einen guten Wein dazu und ein Stück Baguette. So ein richtig knuspriges, außen knusprig und innen saftig weich. Du kannst gerne mein Baguette-Rezept probieren. Es schmeckt wirklich besser als beim Bäcker.

Die Zutaten für diesen Ziegenkäse aus dem Ofen bekommst Du alle in jedem Supermarkt und was ich Dir
wirklich nur empfehlen kann: bitte benutze Bio-Produkte. Das schmeckt man einfach so sehr.
Besonders weil die Zutatenliste überhaupt nicht lang ist, genau dann schmeckt man die guten Produkte.
Mein Rezept ist für genau 6 Creme Brulee Förmchen. Die habe ich bei Action günstig für 2€ pro Paar ergattert (selbstgekauft, keine Werbung).

Dieses Creme Brulee mit Ziegenkäse Rezept lässt sich hervorragend vorbereiten. Also wenn ihr Abends besucht erwartet, einfach Mittags schon vorbereiten. Dann hat man Abends Ruhe.

Crème Brûlée mit Ziegenkäse

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Crème Brûlée mit Ziegenkäse

Ziegenkäse Crème Brûlée

Portionen: 6 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 5 Eier
  • 120 ml Vollmilch, mindestens 1,5 %, aber besser mehr fett
  • 370 ml Sahne
  • 250g Ziegenfrischkäse
  • 1/2 TL Salz
  • eine gute Prise Zucker
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Zweige frischen Rosmarin
  • 1 kleine Chilischote
  • zum flambieren:
  • 50g brauner Zucker

ANLEITUNG

  1. Zuerst wird der Backofen auf nur 90° Ober und Unterhitze vorgeheizt.
    Und dann gehts los.
  2. Die Eier vorsichtig trennen, also Eigelb und Eiweiß.
  3. Das Eigelb mit dem Rührbesen schnell verquirlen und dann zur Seite legen. Rührbesen kurz abwaschen,
    dass gute Teil brauchen wir gleich nochmal.
  4. In einen kleinen Topf Sahne und Milch geben. Umrühren. Dann Zucker, Salz, PFeffer, Chili dazugeben und nochmal
    umrühren. Rosmarinzweig zuletzt zugeben und einmal umrühren. Alles einmal auf höchter Stufe aufkochen.
  5. Anschließend den Herd ausstellen und den Gus durch ein feines Sieb gießen und alles in einer Schüssel auffangen.
  6. Dann wieder zürück in den Topf geben und mit einem Rührbesen den Ziegenfrischkäse schön einschlagen, bis dieser
    geschmolzen ist... ach dieser Duft!!
  7. Die Schüssel von eben wieder hervorholen oder eine neue nehmen, ganz wie Du magst.
  8. Dann die verquirlten Eigelbe vom zweiten Schritt hineingeben. Dann in 3 Portionen langsam die
    Sahne-Ziegenkäse-Creme vorsichtig mit dem Rührbesen einrühren. Es muss schön glatt sein.
  9. Und vorsichtig ab damit in die 6 Creme Brulee Förmchen.
  10. Eine große Auflaufform nehmen oder ein tiefes Backblech.
  11. Mit kaltem Wasser befüllen und die Ziegenkäse-Creme Brulee Förmchen hineingeben. Mit ausreichend Abstand.
  12. Bei den 90° für 55-60 Minuten backen. Bitte nach 55 Minuten mal den Backofen checken. Ist leider von
    Backofen zu Backofen unterschiedlich. Du mekst es daran, dass es stichfest ist.
  13. Anschließend aus dem Backofen holen und die Förmchen auch aus dem Wasser nehmen.
    Komplett auskühlen lassen.
  14. Das Ziegenkäse Creme Brulee ist jetzt schon fertig, aber hey! Ein Creme Brulle braucht eine Zucker-Kruste.
  15. Das ist wirklich die Sahne auf der Kirsche bei diesem Rezept.
  16. Den braunen Zucker gleichmäßig auf allen 6 Portionen verteilen. Und vor dem Servieren (wirklich ganz kurz davor)
    mit einem Flambierbrenner karamellisieren. Fertig ist eure tolle Hauptspeise.
  17. Das herzhafte und das süße...fantastisch. Probiert es unbedingt mal aus. Es ist auch eine tolle Idee
    für Weihnachten und auch für das erste Date. Das kommt sowas vonan, versprochen. Kuss, deine Ayse.

Tipp:

Wenn Du das Ziegenkäse Creme Brulee als Hauptspeise macht, dann empfehle ich Dir als Topping karamellisierte Nüsse oder normale Nüsse geben, für den extra Crunch. Das gibt den totalen Kick. Du kannst natürlich auch noch frischen Rosmarin drüber streuen. Ganz wie Du magst. Ein knackiger Salat passt auch hervorragend zu diesem Gericht.

Hast du mein rezept ausprobiert 😊?
Ich freue mich auf dein Feedback.💗
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Vielleicht mögen Sie auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren