Startseite RezepteFleisch und Geflügel marokkanische Couscous Pfanne mit Hähnchen – macht satt

marokkanische Couscous Pfanne mit Hähnchen – macht satt

von Ayse Manteuffel
Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert am 2 Kommentare 2,3K Ansichten
marokkanische Couscous Pfanne mit Hähnchen

Lust auf eine Couscous Pfanne aus dem Ofen mit Hähnchen? Macht super lange satt und schmeckt grandios. Ganz einfach zu machen und marokkanisch angehaucht.

marokkanische Couscous Pfanne mit Hähnchen - macht satt

Dein neues, einfaches Lieblings-Couscous Rezept!

Meine Leidenschaft zu Couscous ist recht neu entstanden, ich hab es nicht standardmäßig zu Hause wie türkischen Reis oder Bulgur. Ich weiß auch nicht wieso. Ich tippe, weil es Couscous so gut wie nie zu Hause gab, als ich aufgewachsen bin. Deswegen bin ich recht spät auf den Geschmack gekommen. Couscous ist die perfekte Beilage zu herzhaften Speisen und so einfach zuzubereiten. Vor einigen Jahren war der Couscous das absolute Trend-Food. Und warum?

marokkanische Couscous Pfanne mit Hähnchen rezept

Kann man mit Couscous abnehmen?

Weil Couscous auch in deine Diät passt, wenn du keine low carb Diät machst. Denn Couscous hat wenig Kalorien und Fett und eignet sich daher zum abnehmen zum Abnehmen. 100 g Couscous haben ca. 100 Kalorien. Und von 100-150 g Couscous wirdman sehr schön satt. Deswegen kann man mit Couscous abnehmen. Man sollte alles in Maßen genießen. Dann klappt es auch mit dem Abnehmen. Meine marokkanische Couscous Pfanne mit Hähnchen, macht super lange satt und ist auch perfekt fürs Büro. Meal Prep lässt grüßen.

Couscous Pfanne Rezept

Die leckerste Couscous Pfanne aus dem Ofen. Vorkochen macht Spaß

Wie schon gesagt, meine marokkanische Couscous Pfanne mit Hähnchen ist perfekt fürs Büro und du kannst es in der Küche dann fix in 3 Minuten warm machen. Ich genieße meine aufgewärmte Couscous-Pfanne immer mit 3-4 Esslöffel Joghurt. Extra Proteine und der frische Joghurt passen sehr gut zu der aromatischen, marokkanischen Couscous Pfanne.

Du kannst auch statt Hähnchenflügel wie ich Hähnchenbrust oder Hähnchenkeule benutzen. Schmeckt auch gut. Ich finde Hähnchenbrust auch einfacher im Büro zu essen, wenn ich ehrlich bin. Ich mag Couscous sehr, denn es ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund und sättigend. Couscous ist gut für die Verdauung, liefert unter anderem Kalium, Magnesium und Eisen, sogar auch Proteine.

Mein marokkanische Couscous Pfanne mit Hähnchen ist ausgelegt für 4 Personen. Ich mache die marokkanische Couscous Pfanne für mich alleine, da mein Mann nicht der größte Couscous-Fan ist. Deswegen habe ich dann 4 Tage Meal Prep fürs Büro. Ich liebe es. Meine Couscous Pfanne kommt auch immer gut an, wenn man Besuch hat. Probiere es gerne aus. Ich mache zu dem Couscous Auflauf auch immer einen Salat. Am liebsten säuerlich. Kennst du schon meinen Chinakohl-Salat?

marokkanische Couscous Pfanne mit Hähnchen

marokkanische Couscous Pfanne mit Hähnchen Rezept

  • Vorbereiten: 25 Minuten
  • Zubereiten: 60 Minuten
  • Portionen: 4 Portionen

Zutaten:

  • 500g Couscous
  • 260 ml Wasser
  • 25 ml Olivenöl
  • 100g Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 500g Hähnchenflügel
  • 1 Handvoll Kirschtomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Vegeta
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • ½ TL Chili
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung:

  1. 260 ml kochendes Wasser vorsichtig über den Couscous gießen, fix umrühren und mit einem sauberen Küchentuch für 20 Minuten quellen lassen,
  2. In der Zwischenzeit in eine Schüssel Tomatenmark, Olivenöl und alle Gewürze geben und umrühren. Die Hähnchenflügel hineinlegen und alles schön einmassieren.
  3. Zwiebeln und Knoblauch sehr fein hacken. Nach den 20 Minuten Quellzeit den Couscous mit Tomatenmark, Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch und allen Gewürzen mischen. In eine feuerfeste Pfanne oder Auflaufform geben und glatt streichen.
  4. Hähnchenflügel darauf verteilen, Tomaten drüber streuen und ab damit in den Backofen bei 190° für 45-50 Minuten goldig backen. Gerne in der Pfanne auf dem Esstisch servieren, sieht immer klasse aus.

Tipp:

Du kannst nach dem Backen die marokkanische Couscous Pfanne mit 50 g Feta bestreuen. Schmeckt auch so gut und gibt den absoluten Kick.

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

Rezept Video für marokkanische Couscous Pfanne mit Hähnchen

marokkanische Couscous Pfanne mit Hähnchen

marokkanische Couscous Pfanne mit Hähnchen

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 200 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 5.0/5
( 96 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 500g Couscous
  • 260 ml Wasser
  • 25 ml Olivenöl
  • 100g Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Zwiebel
  • Für das Couscous
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 500g Hähnchenflügel
  • 1 Handvoll Kirschtomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Vegeta
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • ½ TL Chili
  • 1 Prise Zimt

ANLEITUNG

  1. 260 ml kochendes Wasser vorsichtig über den Couscous gießen, fix umrühren und mit einem sauberen Küchentuch für 20 Minuten quellen lassen,
  2. In der Zwischenzeit in eine Schüssel Tomatenmark, Olivenöl und alle Gewürze geben und umrühren. Die Hähnchenflügel hineinlegen und alles schön einmassieren.
  3. Zwiebeln und Knoblauch sehr fein hacken. Nach den 20 Minuten Quellzeit den Couscous mit Tomatenmark, Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch und allen Gewürzen mischen. In eine feuerfeste Pfanne oder Auflaufform geben und glatt streichen.
  4. Hähnchenflügel darauf verteilen, Tomaten drüber streuen und ab damit in den Backofen bei 190° für 45-50 Minuten goldig backen. Gerne in der Pfanne auf dem Esstisch servieren, sieht immer klasse aus.

Tipp:

Du kannst nach dem Backen die marokkanische Couscous Pfanne mit 50 g Feta bestreuen. Schmeckt auch so gut und gibt den absoluten Kick.

Hast du mein rezept ausprobiert 😊?
Ich freue mich auf dein Feedback.💗
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog

Mehr Couscous Rezepte

Ich freue mich über deinen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

2 Kommentare

Ich habe das Rezept noch nicht ausprobiert, dehalb ist meine Bewertung nur vorläufig. (s.u.)

Ulrike Bender Oktober 5, 2023 - 11:16 am

Mir ist nicht so ganz klar, welche Gewürze zu welchem Kochschritt passen: Gewürze oben im Rezept zu Schritt 2 und Gewürze unten im Rezept zu Schritt 3? … oder umgekehrt?

Antworte
Ayse Manteuffel Oktober 7, 2023 - 11:34 am

Hallo liebe Ulrike, dake für deinen Kommentar zu marikkanische Couscous Pfanne mit Hähnchen. Es ist ein bisschen undeutlich sehe ich grade, ich habe es abgeändert. Manchmal dauert es bisschen länger bis die Aktualisierung angezeigt wird, deswegen hier für dich:

Für das Couscous
1 TL Kurkuma
1 TL Paprika edelsüß
1 TL Salz
1 Prise Zimt

500g Hähnchenflügel
1 Handvoll Kirschtomaten
1 EL Tomatenmark
20 ml Olivenöl
1 TL Salz
½ TL Vegeta
1 TL Paprika edelsüß
½ TL Chili
1 Prise Zimt

Ich bin gespannt wie es dir schmeckt. Liebe Grüße Ayse

Antworte

Vielleicht mögen Sie auch