saftige Entenbrust im Backofen wie bei Oma knusprig

von Ayşe
2.542 views
saftige Entenbrust im Backofen wie bei Oma knusprig

Omas Rezept für saftige Entenbrust aus dem Backofen, so knusprig! Knusprige Entenbrust aus dem Ofen? Genau das gibt es bei uns immer zu Weihnachten. Leckere Ente mit Röstis, Spätzle, Kartoffelpüree oder Reis.

Und auch immer mit meiner pikanten Erdnusssauce. Die einen essen Kartoffelsalat mit Würstchen, die anderen Ganz oder Raclette zu Weihnachten, bei uns gibt es wie gesagt Ente. Ente hat einen ganz eigenen Geschmack, Wildfleisch halt und deswegen mache ich nicht so oft Ente.

entenbrust im backofen

Mein Mann ist da nicht der größte Fan, aber zu der schönsten Zeit des Jahres, da sagt er nicht nein. Und als ich in der Küche war ist mir aufgefallen, dass ich das Rezept für Ente ja noch gar nicht verbloggt hatte. Schande über mein Haupt. Aber kein Problem. Ich erkläre Dir, wie Du die Ente rosa bekommst aus der Pfanne und Backofen.

Wie wird Entenbrust nicht zäh?

Es fängt schon bei der Zubereitung an. Die fette Haut der Ente sollte vor der Zubereitung der Pfanne mit einem sehr scharfen Messer kreuzweise / rautenförmig eingeritzt werden. ABER VORSICHT: bitte NICHT die Haut einschneiden. Sonst wird die Ente total schnell trocken, teilweise roh und das wollen wir vermeiden. Das ist für mich auch schon immer ein Grund, dass ich die Ente am liebsten im Backofen mache.

Da ist meine Zubereitung der knusprigen Ente ein wenig anders, aber gelingsicher.Was leider auch viele falsch machen: die Ente wird mit Öl in der viel zu heißen Pfanne angebraten. Das macht die Ente auch sofort trocken. Wir haben es hier nicht mit Steak zu tun.

Sondern mit Ente. Und das Rezept für die Erdnusssauce wirst Du lieben, so wie ich. Mein Mann liebt meine Pfeffersauce zu Ente, das musst Du auch mal ausprobieren.

entenbrust zubereitung

Wann ist eine Entenbrust durch?

Als Richtwert kann man sagen, dass 60-65 Grad die Kerntemperatur für Ente ist. Ich habe ein Steak-Thermometer geschenkt bekommen und überprüfe so immer, ob mein Steak oder Ente rosa, medium oder durch ist, je nachdem wie unsere Gäste das Fleisch mögen. Die Ente im Ofen wird deswegen auch konstant bei 80° zubereitet, damit wir die 60 Grad Kerntemperatur halten und erreichen können.

Es führt also kein Weg vorbei an einem Steak-Thermometer. Die sind auch nicht sehr teuer. Schreib mir gerne in die Kommentare, welchen ich habe, meiner kostet keine 20 € und ich habe das gute Stück schon seit 10 Jahren. Oder kannst du mir ein neueres empfehlen? Lass es mich wissen.

entenbrust soße

Welche Kerntemperatur für Entenbrust?

Das große Problem ist einfach, dass die Entenbrust natürlich viel weniger Fett enthält als die Entenkeule. Ist ja bei Hähnchenbrust bzw. Pute dasselbe Spiel. Die Brust wird immer am schnellsten Trocken, wenn man nicht aufpasst. Wie gesagt 60-65 Grad ist die Kerntemperatur, wenn Du eine zart rosa Entenbrust magst. Bist Du eher Fan von durchgegart, dann ist deine Kerntemperatur bis zu 75 Grad. Ich bin so der 70 Grad Fan. Nicht zu rosa, nicht zu trocken.

Genauso sollte man nach Möglichkeit auch die Entenbrust genießen, also meiner Meinung nach. Die Kerntemperatur ist sehr wichtig. Also so hat es mir mein Schwiegervater erklärt. Er hat Koch gelernt und er muss es wissen. Von ihm habe ich auch das Rezept für die leckere Erdnusssauce, so einfach und lecker. Und perfekt zu knuspriger Ente.

entenbrust knusprig

Wie lange braucht eine Ente auftauen?

Es wird meist empfohlen eine ganze Ente im Kühlschrank auftauen zu lassen. Das dauert dann aber auch mal gute 15-18 Stunden. Am besten immer über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Dann hast Du am nächsten Tag weniger Stress. Im Sommer solltest Du deine Ente nicht bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Die Gefahr von Salmonellen ist viel zu hoch. Aber auch wenn es kühler ist, könnte ich es Dir nicht mit gutem Gewissen empfehlen. Also bitte nur im Kühlschrank langsam und schonend auftauen. 

saftige Entenbrust im Backofen wie bei Oma knusprig

saftige Entenbrust im Backofen wie bei Oma knusprig Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1081 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Zutaten Ente:
  • 4 Entenbrüste á 200g
  • 1/2 TL Hähnchengewürz
  • 1 EL Honig
  • Zutaten Erdnusssauce:
  • 2 EL Erdnussbutter stückig
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Milch
  • 1 TL Sambal Olelek
  • 1 TL Öl
  • 1 gerieben Knoblauchzehe
  • 1 Prise Zucker

ANLEITUNG

  1. Die Haut mit einem scharfen Messer kreuzweise / rautenförmig einritzen. Vorsicht: bitte NICHT die Haut einschneiden. Sonst wird die Ente trocken.
  2. Den Backofen auf 80° Ober- und Unterhitze stellen.
  3. Eine gute Pfanne auf den Herd, diesen von Stufe 9 auf 7 stellen.
  4. Das Entenfleisch von beiden Seiten mit dem Hähnchengewürz würzen. Mit der Hautseite genau 4 Minuten scharf anbraten. Bis die Haut knusprig braun ist. Danach umdrehen und 5 Min. scharf anbraten.
  5. Anschließend jeweils eine Entenbrust mittig auf ein Stück Alufolie, die Haut mit Honig bestreichen und nun einwickeln. Quasi wie ein Bonbon. Auf ein Backblech legen und im Backofen für 70 Minuten garen lassen. Temperatur überprüfen und eventuell weitere 20 Minuten garen lassen, nicht länger.
  6. Anschließend rausholen und 5 Minuten ruhen lassen. Anschließend das Fleisch schön anrichten und genießen mit der Erdnusssauce.
  7. Für die Zubereitung der Erdnusssauce: Alle Zutaten in einem Mixer mixen, und für 20 Sekunden in eurer Mikrowelle erwärmen, egal bei welcher Hitze. Super easy.

Tipp:

Du kannst auch Rosmarin und Knoblauch in die Alu-Bonbons geben, für noch mehr Aroma.

Hast du mein rezept ausprobiert 😊?
Ich freue mich auf dein Feedback.💗
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir. > Ayse’s Kochblog.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Vielleicht mögen Sie auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren