Super schnelles Milchbrot mit Röstzwiebeln

von Ayşe
Super schnelles Milchbrot mit Röstzwiebeln

Super schnelles Milchbrot mit Röstzwiebeln; Hallo ihr Mäuse, mal wieder ein beliebter Klassiker von mir, mit noch mehr Aroma! Perfekt für euer Abendbrot am Wochenende!

Ich habe einen SUPER TIPP für Euch. Benutzt doch mal Weinsteinbackpulver?
Ihr fragt Euch: Hää? Also, Ich benutze Weinsteinbackpulver weil es, anders als Backpulver, keinen komischen Belag an den Zähnen hinterlässt und man es auch keinen bitteren Geschmack hat. Zudem ist es ein natürliches, glutenfreies, chemiefreies Produkt.

Ich habe es überall gesucht und nur bei Amazon gefunden: http://amzn.to/1MqLvAh

Sooooo, nun zum Kinderleichten Rezept:

Super schnelles Milchbrot mit Röstzwiebeln

Super schnelles Milchbrot mit Röstzwiebeln
Super schnelles Milchbrot mit Röstzwiebeln

+ + +1 EL weiche Butter ( nur wer Buttergeschmack mag, nicht unbedingt nötig) + + +

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Super schnelles Milchbrot mit Röstzwiebeln

Super schnelles Milchbrot mit Röstzwiebeln

Rezept ausdrucken
Portionen: 1 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 300g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 1 Pkg. Backpulver ODER 1 EL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz und Zucker
  • 3-4 EL Röstzwiebeln

ANLEITUNG

  1. Alles schnell mit einem Löffel zusammenmischen. In eine beliebige Kuchenform füllen. Bei 200° (Ober-und Unterhitze) 35 Min backen.
  2. Das Brot ist super weich, lecker und es geht ganz schnell und das Haus duftet wunderbar.
  3. Diese Kastenform hab ich genutzt: http://amzn.to/1xeuUXY 
  4. Kuss, eure Maus 

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

0 Kommentar
0

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren