hähnchenbrust

Hallöchen, mein Mann hat eine neue Leibspeise, nämlich Hähnchenbrust in Bacon. Wir waren nämlich in Belgrad in einem Restaurant und er hat Hähnchenfilet in Bacon gegessen und fand es mega. Ich persönlich esse kein Schweinefleisch und habe es ohne Bacon probiert. Ich fand es auch sehr lecker, aber mir hat ein wenig der Pfiff gefehlt und ich wusste: DAS kriege ich besser hin ?.

Hähnchenbrust

Mein Mann und ich mögen kein Scharf, aber Pfiff, ohne Schärfe. Weißt Du was ich meine? Und dafür braucht es besonders bei diesem Hähnchenbrust Rezept aus dem Backofen nur ganz wenige Zutaten, genauso wie ich es mag. Die Hähnchenbrust aus dem Ofen wird besonders zart. Denn Niemand mag zähe Hähnchenbrust oder?

Hähnchenbrust

Warum wird Hähnchenbrust zäh?

Das passiert leider häufiger, da man Hähnchenfleisch auf keinen Fall essen sollte, wenn es nicht durchgegart ist. Lieber die Hähnchenbrust 3-4 Minuten länger durchbraten als weniger. Bei meinem Rezept für Hähnchenbrust mit Bacon ist das Hähnchenfilet auf den Punkt durch.

Wie wird Hähnchenbrust nicht so trocken?

Dafür gibt es einen super Trick, meine absolute Geheimwaffe für saftige Hähnchenbrust!! Einfach für 10 Minuten in Mineralwasser mit Blubber und einer Scheibe Zitrone einlegen und danach trocken tupfen. Die Kohlensäure zieht in das Hähnchenfleisch ein. Das verhindert, dass das Geflügel trocken wird. Ein wirklich guter Trick der irgendwie nicht vielen bekannt ist.

Hähnchenbrust

Was kann ich zu Hähnchenbrust mit Bacon als Beilage essen?

Da würde ich mit reinem Gewissen sofort sagen: ALLES ? !! Na ja, fast. Auf jedenfall passen Pommes oder Süßkartoffelpommes absolut perfekt dazu.

Du kannst auch Bratkaroffeln dazu genießen oder es mit Avocado auf frisches Toastbrot belegen. Auch mega lecker. ich finde das reißt nicht zu Hähnchen mit Bacon passt. Obwohl ich Reis wirklich über alles Liebe aber nicht zu diesem Gericht. Sorry not sorry ?.

Für meine Hühnchenbrust im Backofen brauchst du wenig Zutaten. Und genau deswegen müssen diese Zutaten gut sein Punkt das Geheimnis von diesem saftigen Hähnchen Filet mit Bacon ummantelt ist die Sauce, mit der wir das Hähnchen Filet einschmieren.

Eine gute BBQ Sauce ist ein Muss. Bitte keine 95 bitte keine 0,59€ Barbecue Sauce verwenden. Denn diese besteht meistens aus sehr viel Zucker und das ist nicht gut für dieses Rezept. Ja wir wollen dass das Bacon ein wenig karamellisiert, aber nicht alles. Ich benutze am liebsten diese Barbecue Sauce. Diese hat so einen tollen rauchigen Geschmack und ist perfekt für dieses Rezept.

Hähnchenbrust mit Bacon

Die gibt es hier https://amzn.to/3iyNmrG , aber auch immer mal wieder im Angebot im Supermarkt. Augen offenhalten. So jetzt haben wir alle Details besprochen, los geht es mit meinem Rezept viel Spaß beim Ausprobieren. Ich verspreche dir mein Rezept wird dein neues Lieblingsrezept für Hähnchenbrust.

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

hähnchenbrust

Hähnchenbrust mit Bacon

Portionen: 3 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 2 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 500g Hähnchenbrust
  • BBQ Sauce
  • 2 Packungen Frühstücks Bacon, á 100g. Also zusammen 200g, gerne auch 300g, wenn Du Speck liebst
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Sesam zum bestreuen.

ANLEITUNG

  1. Zuerst heizen wir den Ofen auf 200 Grad. Am besten die Grillfunktion, aber ich benutze am liebsten die Ober- und Unterhitze.
  2. Die Hähnchenbrust mit einem Küchenpapier trockentupfen. Die große Hühnchenbrust durch 2 teilen. Und dann in sogenannte Chicken Fingers schneiden. Das sind meist Hähnchenbrust Stücke so groß wie Finger. Deswegen heißen die auch Chicken Fingers. Also das sind meist 1-2 cm Stücke und der länge nach geschnittene Hähnchenbrust. Was ich genau meine siehst du auf meinen Bildern.
  3. Anschließend das Hähnchen Fleisch von allen Seiten schön mit Salz und Pfeffer ummanteln. Leicht andrücken damit es auch kleben bleibt. Anschließend mit einem Pinsel mit der Barbecue Sauce einpinseln, dabei ruhig großzügig Vorgehen. Nun den Frühstücks Bacon um die Hähnchen Stücke ummanteln und anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
  4. Das geht wirklich ganz einfach. Wir müssen auch keinen Schönheitswettbewerb gewinnen. ? Anschließend wieder das Hähnchen oberflächlich mit Barbecue Sauce bestreichen. Wer möchte kann jetzt ein wenig Sesam drüberstreuen. Sesam macht einfach alles besser. Ab damit mittig in den Backofen für 20 - 22 Minuten. So dass das Hähnchen Fleisch durch ist und der Bacon knusprig. Ich verspreche Dir du wirst deine Hähnchenbrust nie wieder anders machen, es ist so super lecker.

Tipp:

was ich auch sehr gerne mache ist dass ich die Barbecue Sauce mit einem Teelöffel scharfen Senf vermische Punkt das schmeckt auch richtig gut.

Hast du mein rezept ausprobiert 😊?
Ich freue mich auf dein Feedback.💗
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir. > Einfache und schnelle rezepte

Ich freue mich über deinen Kommentar

Vielleicht mögen Sie auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren