Startseite Einfache Rezepte Empanadas mit Hackfleisch

Empanadas mit Hackfleisch

von Ayşe
Empanadas mit Hackfleisch

Empanadas mit Hackfleisch; Hola liebe Mäuse, ich habe mal etwas neues ausprobiert. Nämlich Empanadas. Das sind gefüllte Teigtaschen und die Zubereitung ist total interessant. Die Herstellung hat richtig Spaß gemacht. Ihr könnt die Empanadas füllen wie ihr möchtet. 

Ich habe Schritt für Schritt alles für Euch abfotografiert. Ihr müsst Euch nur an die Anleitung halten und dann gelingt es Euch auch.

Rezept für 20 Empanadas:

Zutaten – Teig 

300g Mehl eurer Wahl

190ml lauwarmes Wasser

1,5 TL Salz

2,5 TL Backpulver oder 3 TL *Weinsteinbackpulver

6 EL Olivenöl

Zubereitung Teig:

Alle Zutaten zu einem wirklich wunderbar schönen, geschmeidigen Teig zusammenmischen, so dass eine süße Teigkugel entsteht. Ich habe natürlich alles schön in meiner geliebten *Bella Morena gemacht. Meine absolute Empfehlung.

Diese Teigkugel einfach an einen warmen Ort stellen, bis die Füllung fertig ist. Das tut dem Teig gut. Danach ist der Teig super elastisch. Toll! Und klebt N U L L.

Empanadas mit Hackfleisch
Empanadas mit Hackfleisch

Empanadas mit Hackfleisch

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Empanadas mit Hackfleisch

Empanadas mit Hackfleisch

Portionen: 5 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 3EL Olivenöl
  • 250g Hackfleisch
  • 1 kleine Paprika
  • 1 Stange Lauch
  • 2 Knobi
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Pinienkerne
  • Gewürze: 1,5-2 TL Salz,
  • Pfeffer aus der Mühle,
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß,
  • 1/2TL *Chiliflocken,
  • 1 Messerspitze *Kreuzkümmel ganz
  • Zusätzlich: 3 EL Paniermehl und 2 Eier
  • Zum Bestreichen: 1 Eigelb und 2EL Milch

ANLEITUNG

  1. Zubereitung Füllung:
  2. Paprika, Lauch, Knobi und Zwiebeln in feine Würfelchen schneiden. Eine Pfanne heiß werden lassen. Hackfleisch und Gemüse 2 Minuten  anbraten. Nun alles gut würzen und  Zusammen mit dem Hackfleisch für 5-7 Minuten unter wenden schön anbraten. 
  3. Danach die Füllung erkalten lassen. Ich habe – jetzt im Winter – die Pfanne einfach nur 2 Minuten rausgestellt und es war alles kalt. 😀
  4. Anschließend in einer kleinen Schüssel Eier und Paniermehl zusammenmischen und zur Füllung geben. Alles gut vermischen.
  5. Empanadas mit Hackfleisch 1
  6. Zubereitung Empanadas: 
  7. Den Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  8. Die Arbeitsfläche leicht bemehlen. Den Teig 2-3mm ausrollen. Das geht ganz toll mit einem *Silikonroller. 20 mal 10cm große Kreise ausstechen. Ich habe dafür meine große Tasse genommen.
  9. Die Füllung jeweils auf eine Teighälfte verteilen und die andere Seite drüber klappen. Feste andrücken. Dann mit einer Gabel zusätzlich die Ränder feste drücken.
  10. Alle Empanadas auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.
  11. Mit der Eigelb-Milch-Mischung bepinseln. Die Teigtaschen jeweils 3mal mit der Gabel einstechen.
  12. Die Empanadas für 25-30Minuten goldbraun ausbacken. LECKER! LECKER! LECKER! Wirklich köstlich. Dazu einen Salat und ihr habt eine tolle Hauptspeise. Aber die sind auch perfekt kalt und für unterwegs. Ihr müsst meinen Bulgur-Salat zu probieren. Das Rezept gibt es hier > Einfacher Bulgur-Salat 
  13. Ihr müsst es unbedingt testen ihr Lieben. 
  14. Ich benutze Weinsteinbackpulver, statt normalem Backpulver, weil es glutenfrei und gesünder ist. Es ist ein natürliches Produkt. Ohne Chemie.

Tipp:

Kuss eure Maus! Ich freue mich auf, Kommis,Feedback & Fragen. Ihr könnt meine Beiträge auch gerne teilen, dafür einfach auf den jeweiligen Button - hier unten - drücken 🙂 Dankeschön.

Hast Du mein Rezept probiert 😊?
Wie findest Du es und hat es Dir geschmeckt? Ich freue mich auf deinen Kommentar. Egal ob Lob, Kritik oder Fragen. Ich bin für Dich da und freue mich auf den Austausch mit Dir. ❤️️
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog 😊

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

0 Kommentar
1

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren