Dessert mit Spekulatius

von Ayşe
Dessert mit Spekulatius

Dessert mit Spekulatius; Hallöchen, ich habe mal wieder in unserer Küche ausgemistet und re-organisiert und da sind mir unsere wunderschönen Weingläser in die Hand gefallen und ich dachte nur, WOW….da muss ich ein Rezept genau dafür machen.

Die sind einfach viel zu schön, dass man sie nur für Wein „verschwendet“. Ich trinke nämlich keinen Wein ? ich mag nicht mal den Duft. Wein gibt es bei uns auch super selten, meist nur wenn ich den Wein brauche zum Kochen brauche für Bolognese oder Lasagne. Da geht es wirklich nicht ohne.

Jedenfalls hatte ich dann die Idee für ein Spekulatius Kuchen ohne backen, jedoch wir sind nur 2.. ein ganzer Kuchen? Neee. Ich bin ja ein großer Fan von Desserts ohne backen, weil es so schnell geht und da ich auf dem Markt war und frische Birnen und Schoko- Spekulatius geschenkt bekommen habe… hab ich einfach mal gezaubert.

Dessert mit Spekulatius

Normalerweise kenne ich Spekulatius nur im Zusammenhang mit Mandarinen. Also ich habe schon ein paar Mal so ein Dessert gegessen. Aber auch mit Birnen war es ein Volltreffer… es hat mich selber überrascht. Ich hatte auch nur Birnen ausgewählt, weil ich auf dem Blog noch kein Rezept mit Birnen habe ? Hahahaha.

Spekulatius-Nachspeise

Wenige Zutaten, so wie ich es liebe und mit ganz viel Liebe gemacht. Ja, das Spekulatius Dessert war ein voller Treffer. Wir hatten am Wochenende glücklicherweise Besuch von guten Freunden und die haben 2 mal Nachschlag bei meiner Spekulatius-Nachspeise gewollt ? das liebe ich ja. Gäste die viel Essen.

In der Winterzeit backe ich einmal die Woche Plätzchen für uns, damit unser schöner Cookiejar / Keksdose voll ist, jedoch so richtige Nachspeisen mache ich nie.
Mein Mann bedient sich irgendwie auch so aus unserem Süßigkeiten-Schrank oder isst halt seine geliebten Plätzchen.

Am Ende in meiner Kategorie Tipps verrate ich Dir wie Du dieses Dessert nochmals abwandeln kannst und variieren. 

Du kannst natürlich auch statt Spekulatius andere Kekse nehmen. Ich habe Spekulatius genommen, weil die Verpackung schon auf war und ich es nicht wegschmeißen wollte. Da kriege ich sonst die Krise. Also jede offene Packung Kekse oder Reste von trockenem Kuchen kannst Du gerne verwenden.

Dessert mit Spekulatius

Zutaten Dessert mit Spekulatius

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Dessert mit Spekulatius

Dessert mit Spekulatius

Rezept ausdrucken
Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 Packung Spekulatius
  • 50g Butter
  • 1 Packung Mascarpone
  • 1 Becher Sahne
  • 1 EL Mineralwasser
  • 2 Birnen
  • Ein wenig Abrieb einer Zitrone
  • Optional Mandelblättchen

ANLEITUNG

  1. Super easy. 30 Spekulatius in einen Frischhaltebeutel geben, ordentlich mit dem Nudelholz oder was Du zu Hause  hast, draufhauen und zerbröseln. Es muss nicht super fein sein, ein paar Stückchen sind auch ok.
  2. Butter in 20 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen oder in einem kleinen Töpfchen und mit den Spekulatius-Bröseln vermischen. Jeweils 2 Esslöffel in ein Glas oder Schale geben. Ganz leicht andrücken.
  3. Sahne aufschlagen und mit der Mascarpone, Abrieb einer Zitrone und dem EL Wasser vermischen mit einem Schneebesen. So wird die Mascarpone leichter und schmeckt nicht so schwer.
  4. Alles in einen Spritzbeutel geben und schön eine Schicht auf dem Spekulatius verteilen.
  5. Birnen waschen, schälen und in grobe Würfel oder Scheiben schneiden. Auf der Mascarpone Schicht verteilen. Wieder einen EL Spekulatius drauf, dann nochmals die Mascarpone. On Top ein wenig Spekulatius-Streusel und fertig ist dein easy breasy Spekulatius Dessert ohne backen, aus dem Glas.
  6. Hier nochmal kurz erklärt, falls es Unklarheiten gibt (aber man sieht es auch recht schön auf dem Bild)
  7. Wir fangen an mit
  8. Spekulatius
  9. Mascarpone
  10. Birnen
  11. Mascarpone
  12. Spekulatius
  13. Fertig. Du kannst on top noch, für den extra Crunch, ein paar Mandelblättchen oder Splitter streuen. Ganz wie Du magst. Ich habe es direkt über die Birnen gestreut bei der Hälfte vom Spekulatius Dessert. Das kam gut an.  Viel Spaß beim Nachmachen.

Tipp:

Du kannst natürlich statt Birne auch Apfel, Pflaume, Mandarine oder Himbeeren nehmen. Sogar Granatapfelkerne. Und statt Mandelblättchen auch Haselnüsse oder andere Nüsse. Schokolade oder Rosinen sind auch möglich. Auch andere Kekse oder Oreos sind sooo lecker.

Dessert mit Spekulatius

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

2 Kommentare
1

Vielleicht mögen Sie auch

2 Kommentare

Vera März 15, 2021 - 4:42 pm

Ayse! Es war soo lecker, ich hab Birnen und Pflaumen genommen, sehr sehr lecker. Wo hast Du die schönen Gläser gekauft? Liebe Grüße aus Bremen

Antworte
Ayşe März 22, 2021 - 8:29 pm

Hallo liebe Vera, die Gläser habe ich für 2,99€ bei Action gekauft.😀 unglaublich oder? Die sehen soo hochwertig aus und fühlen sich auch so an. Liebe Grüße Ayse❤️

Antworte

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren