Apfelstrudel aus Blätterteig

von Ayşe
Apfelstrudel aus Blätterteig

Leichter Apfelstrudel aus Blätterteig | Apfelküchlein aus 7 Zutaten

Apfelstrudel aus Blätterteig; Hallöchen, ich liebe ja Apfelkuchen und mein „Apfelkuchen vom anderen Stern“ ist auf meinem Blog der absolute Burner! Verlinke ich Euch natürlich, für alle die es nicht kennen 😉 . Jedenfalls sind Äpfel sooo herrlich vielseitig. Wir haben im Büro immer frische Äpfel, jedoch sind diese irgendwie nicht so meine erste Wahl. Ich weiß auch nicht warum. Aber im Kuchen oder als Tarte… wirklich unwiderstehlich für mich.

Diesmal habe ich ein wenig Inspiration im Netz gesucht und hier gefunden. Die Apfelküchlein haben mich angelacht, jedoch.. frittierten bei dem Wetter? Näääääääääää J Deswegen habe ich uns einen schnellen Apfelstrudel gezaubert. Mit Quark auf Blätterteig. Klingt einfach? Ist es auch. Ich bin ungerne zuuu lange in der Küche, wenn es warm ist. Deswegen ist dieser schnelle Apfelstudel die beste Wahl. Und es braucht wirklich nur 7 Zutaten und gelingt garantiert. Versprochen. Probiert es unbedingt aus.

Apfelstrudel aus Blätterteig
Apfelstrudel aus Blätterteig

Apfelstrudel aus Blätterteig

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Apfelstrudel aus Blätterteig

Apfelstrudel aus Blätterteig

Rezept ausdrucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 339 Kalorien 15,1 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 Packung Blätterteig-Rolle
  • 4 Äpfel eurer Wahl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 EL Walnüsse, ihr könnt es aber auch gerne weglassen.
  • 2 TL Zimt
  • 100g Zucker
  • 1 Bio Eigelb
  • Optional: Puderzucker zum bestreuen und Eis passt auch suuuper dazu.

ANLEITUNG

Sooo, zuerst die Blätterteigrolle aufrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Dann die Äpfel Schälen und in Würfelchen schneiden. Walnüsse dazugeben. Mit Zucker und Zimt vermischen. Auf die Mitte vom Blätterteig geben. Nun die Rolle feste ein einrollen. Die oberseite mit dem Messer einstechen. So sieht es einfach schöner aus. Das Ei trennen und das Eigelb auffangen. Die Apfelstrudel-Rolle damit bestreichen. Nun ab damit in den Backofen bei 180°C Ober- und Unterhitze für 25 Minuten. Es sollte goldig ausgebacken sein. Fertig ist euer leichter Apfelstrudel aus Blätterteig.

Tipp:

Kuss eure Maus!

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

0 Kommentar
0

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren