Super schnelles Mediterranes Brot

von Ayşe
430 views
Super schnelles Mediterranes Brot

Super schnelles Mediterranes Brot; Hallo ihr Mäuse, eine leckere und vor allem schnelle Idee für euer Abendbrot.

Super schnelles Mediterranes Brot
Super schnelles Mediterranes Brot

Super schnelles Mediterranes Brot

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Super schnelles Mediterranes Brot

Super schnelles Mediterranes Brot

Portionen: 1 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 300g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 2 gestrichene TL Backpulver ODER 2 gestrichene TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Oliven
  • 2 EL Röstzwiebeln
  • 2 EL getrocknete Tomaten
  • 2 EL geriebenen Käse

ANLEITUNG

  1. Alles schnell mit einem Löffel zusammenmischen, Achtung, sehr klebrig! In eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform füllen. Bei 200° (Ober-und Unterhitze) 35 Min backen. Nach dem Backen noch ca. 5-10 Min. erkalten lassen, dann kann man es perfekt schneiden.
  2. Das Brot ist sehr aromatisch und super lecker!
  3. Die Kastenform gibt es hier: http://amzn.to/1xtAg01
  4. Ich habe übrigens Weinsteinbackpulver genommen, weil ich beim Backpulver diesen Nachgeschmack einfach nicht mag. Den hat man beim Weinsteinbackpulver einfach GAR NICHT. Es ist zudem ein glutenfreies, natürliches Produkt, ohne Chemie. Wenn ihr das einmal zum backen benutzt, werdet ihr nie wieder mit Backpulver backen. Man ersetzt Backpulver damit eins zu eins.
  5. Ich habe in 6 verschiedenen Läden danach gesucht und leider nur bei Amazon gefunden: http://amzn.to/1MqLvAh
  6. Das Brot ist super weich, lecker und es geht ganz schnell.
  7. Kuss, eure Maus.
Hast du mein rezept ausprobiert 😊?
Ich freue mich auf dein Feedback.💗
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Vielleicht mögen Sie auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren