Sellerie Pesto

von Ayse Manteuffel
Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert am 10 Kommentare 9,5K Ansichten
Sellerie Pesto

Sellerie Pesto

Kennst Du schon Sellerie Pesto? Ich gebe zu ich kannte vorher Sellerie Pesto auch nicht ?.
Wir haben auf unserem Balkon ja ganz viel Obst und Gemüse gepflanzt und mein Mann war an einem Wochenende in unserem süßen Garten beschäftigt.

Und er meinte so „Maus Wir haben schon so viel Petersilie, soll ich das langsam aber sicher mal ernten, dann kannst du doch Pesto draus machen, was hälst Du von der Idee? Ich war am Überlegen, „häää sooo viel Petersilie haben wir ja gar nicht und wenn dann brauch ich das halt immer als Deko oder wenn ich in dem Moment beim Kochen brauche!“

Sellerie Pesto

Ich bin auf den Balkon und da zeigte er mir die Stängel und ich. „Achsoo Khaleesi, das ist vom Sellerie, die Blätter.“ Und da hat es in meinem Köpfchen klick gemacht. Weil Sellerie schmeckt ja sehr gut, warum sollten die Blätter weniger aromatisch schmecken? Und da kam ich dank meinem Mann auf die Idee Sellerie Pesto herzustellen. Also zu hundert Prozent homemade, frisch aus unserem Garten ? ..ist das nicht toll. Verzückend!!

Sellerie Pesto

Kann man die Blätter von Knollensellerie essen?

Weil es einige ungläubige Blicke geben wird also hier nochmal für euch: ja man kann die Blätter von der Sellerie Essen, die sind nämlich sehr aromatisch. Die frischen jungen Blätter können mit Öl und Salz vermischt als Pesto verarbeitet werden.

Man kann die Sellerieblätter auch ganz fein schneiden und unter den Salat mischen. Aber auch auf frischen Flammkuchen als Topping wieder sehr fein geschnitten schmecken Sellerieblätter unfassbar gut.

Sellerie Pesto

Ist Sellerie gesund?

Sellerie ist ja jetzt schon seit Jahren ein absolutes IT-Food. Es gehört in jeden Grünen Smoothie und ist Bestandteil von ernährungsbewussten Damen und Herren. Es gibt keinen Grünen Smoothie ohne Sellerie. Man kann den Sellerie auch roh Essen mit einem leckeren Dip schmeckt das absolut fantastisch.

Sellerie ist sehr gesund, es hilft beispielsweise bei Blähungen, tut dem Magen gut, es wirkt antibakteriell, hält die Haut jung, es regt die Verdauung an und stärkt sogar Nerven und Gehirn. Serie enthält viele wichtige Vitamine, Mineralstoffe Calcium, Eisen, und sogar Kalzium. Also ihr seht schon Sellerie ist ein sehr gesundes Gemüse. Sellerie hat auch ganz wenig Kalorien maximal 20 Kalorien auf 100 Gramm …das ist wirklich nichts.

Sellerie Pesto

Wie benutzt man Sellerie Pesto?

Ich benutze Sellerie konstant seit gut 2 Jahren würde ich sagen. Inzwischen habe ich die Kunst der Bolognese perfektioniert und Sellerie ist nun mal eine ganz wichtige Zutat in diesem Lieblingsgericht. Ich habe auch immer Sellerie zu Hause beziehungsweise zur Hand. Derzeit sowieso, weil wir es auf unserem Balkon beziehungsweise in unserem Garten angepflanzt haben.

Aber auch so kaufe ich immer frischen Sellerie und friere diesen dann in kleine Stücke geschnitten ein. So habe ich immer Sellerie zur Hand wenn wir wieder Lust auf Bolognese oder Lasagne oder Suppe haben, diesen Trick kann ich dir nur empfehlen. ?

Sellerie Pesto

Mein Rezept für Sellerie Pesto ist wirklich sehr einfach. Ich habe diese Köstlichkeit einen kleinen Pfiff gegeben. Das Sellerie Pesto Rezept ist keine Zauberei. Du kannst die Sellerie Pesto genauso benutzen wie normale Pesto auch.

Du kannst es mit Nudeln vermischen oder die aufs Brot schmieren oder Gemüse unterheben, ganz wie du magst. Ich habe auch 2 Gläser Sellerie Pesto verschenkt und meine bekannten waren begeistert. Ich finde es super, dass man alles von der Sellerie verwenden kann.

Ich mag keine Lebensmittel Verschwendung. Ich habe auch keine Küchenmaschine dafür benutzt. Sondern die Sellerie Pesto easy in unserem Smoothie Maker zubereitet. Und meinen Zauberstab. Eins der 3 Geräte hast Du bestimmt zu Hause ?

Sellerie Pesto

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Sellerie Pesto

Sellerie Pesto Rezept

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 200 Kalorien 20 grams fett
Bewertung 4.8/5
( 6 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 2-3 Hände voll Sellerieblätter
  • 150ml Olivenöl oder Sonnenblumenöl (Ich mag das Sonnenblumenöl lieber)
  • 100g Mandeln
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knobizehe
  • 1,5 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

ANLEITUNG

  1. Mandeln in einer Pfanne für 2 Minuten anrösten, aus der Pfanne nehmen.
  2.  Zwiebel, Knofi und gewaschenen Sellerblätter kleinhacken und in eine hohe Schüssel geben.
  3.  Mandeln, Öl, Zitronen, Chili, Salz und Pfeffer dazugeben, alles fein pürieren. So fein wie Du dein Pesto magst.

Fertig. In 2,3 große Gläser mit Schraubverschluss füllen und dein Pesto bis zu 3 Monate genießen. Es schmeckt sehr besonders und lecker. Auch das perfekte Geschenk für deine Freunde und Familie. Ganz viel Spaß beim Sellerie Pesto machen und genießen.

Tipp:

Statt Mandeln kannst Du auch andere Nüsse oder sogar Mandelmus nehmen. Schmeckt auch mega lecker. 1 EL vom Sellerie Pesto in deine Frikadellen-Mischung = du wirst es nie wieder anders essen.

Hast du mein rezept ausprobiert 😊?
Ich freue mich auf dein Feedback.💗
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir. > Einfache und schnelle rezepte

Ich freue mich über deinen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

10 Kommentare

AnnetteN Juni 15, 2022 - 8:39 am

Hallo,
dein Pesto hört sich gut an, das werde ich ausprobieren.
Dann möchte ich fragen, wenn ihr alle grünen Blätter entfernt habt, ist dann überhaupt noch die Sellerieknolle gewachsen? Dachte immer ohne Blätter keine Knolle 🤔
Antwort würde mich freuen, danke und viele Grüße Annette

Antworte
Ayşe Juni 17, 2022 - 9:15 am

Hallo liebe Annette, ich freue mich sehr, dass Du auch Fan meiner Sellerie Pesto bist. 🙂 Ich habe die Blätter entfernt, weil das Sellerie Pesto sonst total bitter wird. So war meine Erfahrung. Hast Du es ausprobiert. Liebe Grüße Ayse

Antworte
Romina Juli 20, 2022 - 4:58 pm

Ich würde das Pesto gerne ausprobieren. Bin jetzt aber über den Kommentar etwas verwirrt… Ich habe Blätter vom Stangensellerie, die kann ich doch verarbeiten…? 🤔

Antworte
Ayşe August 9, 2022 - 5:38 am

Hallo liebe Romina, ich bin gespannt wie Dir meine Sellerie Pesto schmecken wird. 😊. Du kannst verwenden was Du möchtest. Mein Mann mag es nicht so, deswegen habe ich die Stücke nicht verwendet. Liebe Grüße Ayse

Antworte

Tolles Rezept!

Herbert September 5, 2023 - 4:59 pm

Wir haben es ziemlich genau so gemacht und waren sehr zufrieden damit! Bisher haben wir die Blätter meist in eine Suppe gegeben. Aber das Pesto ist die Mühe wert. Könnte man auch zu Suppen mitverwenden und und … Danke!

Antworte
Ayse Manteuffel September 19, 2023 - 9:34 pm

Das freut mich so sehr lieber Herbert. Beste Grüße

Antworte
Marion August 22, 2023 - 7:33 pm

Hallo,
ich hab heute das Selleriepesto probiert.
Sehr sehr lecker🤤
Danke für das tolle Rezept

Antworte
Ayse Manteuffel September 19, 2023 - 8:34 pm

Hallo liebe Marion, herzlichen dank für deinen Kommentar zu meiner Sellerie Pesto. Ich freue mich so sehr. Probiere mal ein Klecks auf einer deftigen Suppe, das ist sehr lecker. Beste Grüße

Antworte

Tolles Rezept!

Herbert September 6, 2023 - 1:19 pm

Wir haben es ziemlich genau so gemacht und waren sehr zufrieden damit! Bisher haben wir die Blätter meist in eine Suppe gegeben. Aber das Pesto ist die Mühe wert. Könnte man auch zu Suppen mitverwenden und und … Danke!

Antworte
Ayse Manteuffel September 19, 2023 - 8:25 pm

Hallo lieber Herbert, danke für deinen Kommentar zu meinem Sellerie Pesto Rezept. Ja und du hast recht. 1 Löffel Sellerie Pesto auf die Kartoffelsuppe ist richtig lecker. Liebe Grüße aus Köln.

Antworte

Vielleicht mögen Sie auch