Ayses Kochblog » Rezepte » Nudel Reis Kartoffeln » Nudeln mit Gorgonzolasauce

Nudeln mit Gorgonzolasauce

von Ayşe
Nudeln mit Gorgonzolasauce

Gorgonzola ? Geht gaaaaar nicht! Oder doch?

Nudeln mit Gorgonzolasauce; Hallöchen, heute habe ich mal ein gewagtes Gericht für Euch 😀 Denn bei einer Gorgonzola-Sauce gibt es nur: “geht gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaar nicht” oder “hmmmmmm, ich liebe Käse!”

Ich war jetzt nieeeeee der Gorgonzola-Fan, aber da ich im Kühlschrank eine Packung Gorgonzola hatte, habe ich mich einfach mal an den Herd gestellt. Ich wollte aber keine dicke fette Sahne-Sauce, weil mir das einfach nicht schmeckt. 

Ich habe die Sauce leicht gemacht, mit vielen Aromen, aber doch sehr einfach. Selbst mein kritischer Mann mochte die Gorgonzola-Sauce. Und ich sag es immer: mit Knobi ist alles besser. Los gehts zu meinem einfachen Rezept! Es ist übrigens nicht nur einfach, sondern auch in weniger als 20 Minuten fertig. So wie ich es mag.

Sidefacts / Infos:

Zutaten zusammensuchen und abwiegen: 5 Min.

Zubereitung insgesamt: ca. 15 Minuten

Kosten insgesamt (je nach Angebot): ca. 3,50€ 

Nudeln mit Gorgonzolasauce

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Nudeln mit Gorgonzolasauce

Nudeln mit Gorgonzolasauce

Rezept ausdrucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 392 Kalorien 26,4 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 Packung Nudeln nach Vorliebe kochen
  • 1 rote Zwiebel
  • 2-3 Knobizehen
  • 150g Gorgonzola
  • 300 ml Milch
  • 50g Butter
  • 1 kleiner Bund Petersilie
  • 2 EL Nudelwasser
  • 1 TL Salz, ordentlich Pfeffer aus der Mühle, kleine Chilischote
  • wer mag, später zum bestreuen: Parmessan

ANLEITUNG

  1. Zuerst Knobi, Petersilie und Zwiebeln fein hacken. Herd auf volle Pulle stellen, in einem mittelgroßen Topf die Butter geben. Wenn die Butter geschmolzen ist, Knobi und Zwiebeln dazugeben und schön anrösten.
  2. Währenddessen den Gorgonzola in kleine Würfel schneiden. Sooo, nun den Herd von 9 auf 4 stellen und die Milch dazugeben. Unter ständigem Rühren Gorgonzola-Würfel dazugeben. So schmilzt alles schön gleichmäßig. Nach 5 Minuten ist der Käse komplett geschmolzen und die Sauce ist dickflüssig geworden.
  3. Gewürze dazugeben, umrühren und weiterhin köcheln lassen, bis die Nudeln fertig sind. Jetzt die Nudeln auf den Herd geben und kochen. 2 EL Nudelwasser später zur Gorgonzola Sauce geben und gut umrühren.
  4. Wenn die Nudeln fertig sind, zusammen mit der Gorgonzola-Sauce sofort servieren. Es schmeckt richtig richtig gut!!! Wer mag streut noch ein wenig Parmesan drüber.

Tipp:

Probiert es mal aus!! Kuss eure Maus!

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

0 Kommentar
0

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren