Himmlische Toffifee-Torte

von Ayşe
Himmlische Toffifee-Torte

Gastbeitag von der lieben Sarah

Himmlische Toffifee-Torte; Hallo liebe Mäuse, oh heute wird es süüüüüüüüüüüüündig sahnig super gut. Die liebe Sarah von *fingerschnippLinksRechts* von dem Lifestyle-Blog www.just-like-me.de hat uns eine Toffifee-Torte – ohne Gelatine – zu meinem 2ten Blog-Geburtstag mitgebracht. Sarah hat ihren Blog schon recht lange und bei ihr gibt es Mode, Tipps, Food, einfach ihren Lifestyle. Ein Besuch auf ihrem Blog lohnt sich. Ich habe Sarah noch nicht live kennengelernt, aber das ist nur eine Frage der Zeit. Sie ist die gute Freundin und bald Trauzeugin meiner Freundin Alexandra.

Ich freu mich, dass Du dabei bist liebe Sarah. Ich liebe liebe liebe Toffifee. Wer kennt nicht den Slogan “es steckt viel Spaß in Toffifee, viel Spaß in Toffifee. Deswegen ist diese sahnige – karamell-Torte genau das richtige für mich. Ihr müsst es unbedingt mal testen. Los gehts auch schon zu Sarahs Rezept. Dieses Rezept für die himmlische Toffifee-Torte, ohne Gelatine ist für 8-10 Stücke gemacht. Viel spaß!!! Kuss, eure Maus!

Das türkische Rezept ist direkt unter dem deutschen Rezept! Ich habe ein kleines Video zu diesem Rezept gemacht. Schaut mal rein & abonniert mich bei youtube 🙂

Himmlische Toffifee-Torte

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Himmlische Toffifee-Torte

Himmlische Toffifee-Torte

Rezept ausdrucken
Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 308 Kalorien 21,5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 3 Bio-Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Mehl
  • 1 Pck. Puddingpulver "Karamell"
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 200 g schnittfeste Nuss-Nougat Masse
  • 200 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 750 g Schlagsahne (Rama)
  • 10-12 Toffifee zum verzieren
  • Backpapier

ANLEITUNG

  1. Eier trennen. Eiweiß und 3 EL kaltes Wasser mit einem Handrührgerät steif schlagen, danach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelbe nacheinander unterrühren. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Die Masse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (Ober-, Unterhitze: 175 °C) 25-30 Minuten backen.
  2.  Für die Füllung Nougat in Stücke schneiden, 150 g Kuvertüre grob hacken. Sahne in einem Topf erhitzen, Herdplatte ausschalten und Nougat und Schokolade unter Rühren und darin schmelzen. Die Creme in eine Schüssel gießen, auskühlen lassen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.
  3.  Den fertigen Boden in der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Danach aus der Form lösen, Backpapier abziehen und vollständig auskühlen lassen.
  4. Den Boden einmal so durchschneiden, dass der obere Boden dünner als der untere Boden ist. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen. Die Creme in 2 Portionen teilen und mit dem Handrührgerät steif schlagen (ca. 1 Minute). Dann 2/3 der Sahne Kuppelartig auf den unteren Boden streichen und mit dem oberen, dünneren Boden bedecken. Mit der restlichen Sahnecreme den oberen Boden rundherum einstreichen. Torte 3-4 Stunden kalt stellen.
  5. Nun könnt Ihr wie ich die 50 g Kuvertüre grob hacken und auf der Torte so verteilen, oder noch in einem warmen Wasserbad unter Rühren schmelzen und dann als Kuvertüre auf der Mitte der Kuppeltorte als großen Kreis verstreichen und nochmals ca. 15 Minuten kalt stellen. Dann die Torte mit Toffifee verzieren.

Tipp:

Viel spaß!!!

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

Türkisches Rezept – Türkce tarifi

Malzemeler Toffifee Turta / kek jelatinsiz

3 organik yumurta

100 g şeker

biraz tuz

75 g un

1 paket Puding toz “karamel”

1 çay kaşığı kabartma tozu

200 g Nougat

200 gr bitter çikolata

750 g çırpılmış krema (Rama)

10-12 Toffifee

pişirme kağıdı

Yapılışı Toffifee Turta / kek jelatinsiz

1. Beyazı ve sarısı ayrı kullanılacak. Yumurta beyazlarını ve 3 su kaşığı soğuk suyu el mikseri ile çırpın, sonra şeker, vanilya şekeri ve tuz ekleyin. Yumurta sarısını birbiri ardına karıştırın. Un, puding toz ve kabartma tozunu karıştırın ve yumurta sarısı karışımında katlayın. 

kek tenekesine dökün (26 cm Ø). Karışımı doldurun ve düzeltin. Önceden ısıtılmış fırında (175 ° C) 25-30 dakika pişirin.

2. Nougat’ı parçalara kesin, 150 g kuvertür doğrayın. Kremi bir tencerede ısıtın, sıcağı kapatın ve nougat ve çikolatayı karıştırın ve içine eritin. Kremi bir kaba dökün, soğumaya bırakın ve en az 4 saat boyunca buzdolabına koyun.

3. Tortilla / kek’i fırından çıkarın

4. Keki bir kere keserek üst katın alt kattan daha ince olmasını sağlayın. Kreması 2 bölüme bölün ve bir el mikseri (yaklaşık 1 dakika) ile sert vurun. Ardından, krem kubbesinin 2 / 3’ünü altina üzerine daldırıp üst, daha ince zemin ile örtün. Pastayı 3-4 saat buzdolabına koyun.

5. Şimdi, 50 g kuvertürü kaba bir şekilde parçalayabilirsiniz ve kek üzerine dağıtab. Sonra pastayı Toffifee ile süsleyin.

2 Kommentare
0

Vielleicht mögen Sie auch

2 Kommentare

Farina März 7, 2021 - 10:00 pm

Himmlisch passt. Es war die leckerste Toffiffee-Variante die wir gegessen haben. Mache ich zur Taufe meiner Nichte im September nochmal. Danke für das einfache Rezept.

Antworte
Ayşe März 8, 2021 - 9:50 pm

Toffiffee ist life ❤️ Ich freue mich sehr, dass Dir das Rezept schmeckt.

Antworte

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren