Startseite RezepteFeiertage Butter-Vanille-Plätzchen

Butter-Vanille-Plätzchen

von Ayşe
Butter-Vanille-Plätzchen

Butter-Vanille-Plätzchen

Zutaten:

570 g Mehl

250 g Zucker

300 g Butter

2 Eier

1 frische Vanilleschote. Ich habe meine bei azafran.de geholt. Die sind aromatisch spitzenklasse. 

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Teig einen nicht klebenden Teig verkneten 

und für mindestens 1,5h in den Kühlschrank stellen. 

Dann auf einer mit Backpapier & mit Mehl bestreuten Fläche ausrollen und Plätzchen nach Herzenslust ausstechen. Diese Ausstecher habe ich genutzt: http://amzn.to/1VMs6Jf 

Bei 170°C Umluft ca 12Min. backen.

Fertig. Ich habe aus dem Teig 3 Bleche rausbekommen.

Anschließend 1 Packung Puderzucker mit 3-4 EL Wasser vermischen, auf die Plätzchen verstreichen & mit Streuseln dekorieren.

Kuss, eure Maus.

Sie schmecken Himmlisch ? und das Haus duftet soooo toll. 

Geht ganz einfach & gelingt auch immer ☺

Rezept für Butter-Vanille-Plätzchen

Butter-Vanille-Plätzchen
Butter-Vanille-Plätzchen

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Butter-Vanille-Plätzchen

Butter-Vanille-Plätzchen

Portionen: 1 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 570 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 300 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 frische Vanilleschote.

ANLEITUNG

  1. Aus den Zutaten einen Teig einen nicht klebenden Teig verkneten 
  2. und für mindestens 1,5h in den Kühlschrank stellen. 
  3. Dann auf einer mit Backpapier & mit Mehl bestreuten Fläche ausrollen und Plätzchen nach Herzenslust ausstechen. 
  4. Bei 170°C Umluft ca 12Min. backen.
  5. Fertig
Hast Du mein Rezept probiert 😊?
Wie findest Du es und hat es Dir geschmeckt? Ich freue mich auf deinen Kommentar. Egal ob Lob, Kritik oder Fragen. Ich bin für Dich da und freue mich auf den Austausch mit Dir. ❤️️
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog 😊

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

0 Kommentar
0

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren