Ayses Kochblog » Rezepte » Nachspeise » Vanillekuchen mit Sahne und Granatapfel

Vanillekuchen mit Sahne und Granatapfel

von Ayşe
Vanillekuchen mit Sahne und Granatapfel

Oh wie das duftet! Simpel & lecker

Vanillekuchen mit Sahne und Granatapfel; Hallo liebe Mäuse, heute stelle ich Euch unseren Familienkuchen vor. Diesen gibt es regelmäßig. Ich verschenke es auch immer gerne, wenn wir zum Essen eingeladen sind. Der Kuchen ist gelingsicher, lecker und soo einfach. Volles Aroma erwartet Euch.

Soo, dann fangen wir mal an. 

Ach und weil die Fragen kommen werden. Die coolen Teller gibt es hier: http://amzn.to/1TNiGxp

Zutaten für eine 23er Springform:

Vanillekuchen mit Sahne und Granatapfel

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Vanillekuchen mit Sahne und Granatapfel

Vanillekuchen mit Sahne und Granatapfel

Rezept ausdrucken
Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 200g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200g Mehl
  • 150g Butter
  • 2 Bio-Eier
  • 120ml Milch
  • 1 Stange Vanille / Vanillemark
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 2 TL Backpulver oder Weinsteinpulver

ANLEITUNG

  1. Zucker und Butter mit einem Handmixer cremig rühren. Vanilleextrakt, ausgekratzen Vanillemark und die 2 Eier dazugeben und mixen. Und das gute 5 Minuten. Das ist wichtig. Der Teig soll schön cremig und beige sein. 
  2. Anschließend die restlichen Zutaten dazugeben und alles nochmal 3 Minuten rühren. Fertig ist euer Teig.
  3. Den Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  4. Die Runde Backform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen und glatt streichen.
  5. Nun ab damit in den Backofen für 32-36 Minuten.
  6. Stäbchenprobe machen!
  7. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. 
  8. Ihr werdet den Kuchen lieben. 
  9. Dazu macht ihr frische Schlagsahne und genießt diesen garniert mit Granatapfel-Kernen. 
  10. Die sauren Kerne, zusammen mit der frisch geschlagenen Sahne.. ein Traum! ihr werdet begeistert sein.
  11. Ihr könnt natürlich auch Erdbeeren nehmen.
  12. Kuss, eure Maus!

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

Vanillekuchen mit Sahne und Granatapfel
Vanillekuchen mit Sahne und Granatapfel
0 Kommentar
1

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren