Nudelauflauf mit Feta und Sucuk

von Ayşe
1.768 views
Nudelauflauf mit Feta und Sucuk

Schnell, ohne Sahne und super lecker!

Nudelauflauf mit Feta und Sucuk; Hallöchen, was ich denn leckeres die Woche zaubern soll und die Wahl war eindeutig „irgendwas mit Nudeln“ 

Dann hab ich einfach mal in den Schrank geschaut und mir gedacht, puh, schon ewig keinen Nudelauflauf mehr gemacht. Normalerweise ist ein Nudelauflauf total mächtig und sahnig. Das mag ich ja gar nicht. Leicht gewürzt muss es sein und am besten ohne Sahne.

Herausgekommen ist mein türkischer Nudelauflauf mit würzigem Feta und pikanter Sucuk. Dazu noche in wenig geriebener Käse, hach.. Lecker! Die coolen Nudeln habe ich übrigens im türkischen Supermarkt entdeckt, von meiner Lieblings-Nudel-Marke Ankara. Die haben einfach echt die besten Formen! Schaut mal hier! Und sooo lecker! Und nein, ich werde (leider!!!) nicht von denen für Werbung bezahlt.

Absolut lecker und blitzschnell gemacht. So lange die Nudeln kochen, die restlichem Zutaten vorbereiten und ab damit in den Backofen.

Ich habe Euch natürlich jeden Schritt abfotografiert (siehe ganz unten) . Schaut einfach mal vorbei. Zudem verrate ich Euch einige

Tipps. Aber mein türkischer Nudelauflauf gelingt Euch garantiert zu 100%! Ich habe Euch auch einzelne Produkte verlinkt. Los gehts!

Nudelauflauf mit Feta und Sucuk
Tuerkischer Nudelauflauf mit Feta und Sucuk ohne Sahne

mehr türkische Rezepte gibt es hier!

Sidefacts / Infos:

Zutaten zusammensuchen und abwiegen: 3 Min.

Zubereitung insgesamt mit Backzeit: ca. 1 Stunde

Kosten insgesamt (je nach Angebot): ca. 3-4€ für einen ganzen Nudelauflauf

https://ayseskochblog.de/rezepte/tuerkische-kueche-von-mama/
Tuerkischer Nudelauflauf mit Feta und Sucuk ohne Sahne

Nudelauflauf mit Feta und Sucuk

Ayran-Brot dazu? Gibt es hier!

Türkischer Nudelauflauf mit Feta & Sucuk

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Nudelauflauf mit Feta und Sucuk

Nudelauflauf mit Feta und Sucuk

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 190 Kalorien 12,6 g fett
Bewertung 5.0/5
( 2 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 450-500g Nudeln. Bitte eine kleine Form, keine Spaghetti oder sowas
  • 1 Stück Sucuk oder auch 200g
  • 50g Feta Käse, KEIN Hirtenkäse
  • 3 Bio-Eier, ich hole die Eier immer Bio, jeder wie er mag
  • 300 ml Milch
  • 50-100g Reibekäse, am besten Emmentaler
  • 4 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Ajvar
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • eine gute Prise Paprika-Flocken / Pul Biber
  • eine gute Prise getrock. Basilikum

ANLEITUNG

  1. Ganz ganz einfach. Nudeln nach Anleitung im Wasser kochen (steht auf jeder Packung). In der Zwischenzeit die Sucuk in kleine Würfel schneiden. Zu Seite legen.
  2. 3 Eier in einer Schüssel verquirlen, Milch, Ajvar und alle Gewürze dazugeben. alles gut umrühren. Fertig. Die Nudeln nach der Kochzeit mit kaltem Wasser abschrecken und mit dem Olivenöl vermischen.
  3. Nun in eine große Auflaufform geben. Sucuk drauf verteilen, Feta zerbröseln. Ei-Milch Mischung drüber gießen und zum Abschluss mit eine wenig Reibekäse bestreuen. Fertig. Ab damit in den Backofen mittig bei 200° Ober- und Unterhitze für 50 Minuten. Es riecht soo gut und schmeckt saftig und nicht zu mächtig. Ihr könnt gerne noch Oliven dazugeben, wie ihr möchtet.

Tipp:

Anyway, ihr müsst es unbedingt testen. Kuss, eure Maus!

Hast du mein rezept ausprobiert 😊?
Ich freue mich auf dein Feedback.💗
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

Nudelauflauf mit Feta und Sucuk

Ich freue mich über deinen Kommentar

Vielleicht mögen Sie auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren