Grüner Spargel Pesto

Hallöchen, kennst Du schon meinen einzigartigen Grüner Spargel Pesto? Ganz einfach zum selber machen?
Nein, aber dann wird es Zeit. Ich freu mich ja jedes Jahr sehr auf die Spargel-Saison. Natürlich immer viel zu kurz, aber ich glaube das ist auch ein Grund für diese Spargel-Liebe.

Lecker mit meiner Blitz Sauce Hollandaise…. ein absoluter Traum!! Dazu mache ich mir immer ein bisschen Baguette und ich könnte nicht glücklicher sein. und als Nachspeise meist meinen schnellen Apple Crumble. So schnell bin ich glücklich.. und satt.

Grüner Spargel schmeckt so viel besser.

Grüner Spargel Pesto

Der Spargel ist wahrscheinlich der König aller Gemüse…

Aber es gibt noch so viel mehr Spargel-Variationen. Auch Spargel Pesto mit Walnüssen ist ein unterschätzter Klassiker in der Spargel-Küche. Ich habe das Rezept auch wirklich aus der Not heraus entwickelt.

Seit knapp 2 Jahren dürfen wir uns bei Bekannten auf deren Spargelfeld 1 mal im Jahr bedienen und ich habe sooo viel Spargel mitgenommen, deswegen trudeln meine Spargel-Rezepte munter ein, hahahaha.

Spargel-Pesto ist nicht nur auf und in Nudeln eine Geschmacksexplosion, nein. Mein Spargel Pesto ist auch perfekt zum Dippen. Bisschen Gemüse oder frisches Baguette dabei, mehr braucht man nicht. Übrigens kannst Du meinen Spargel Pesto auch ganz easy im Thermomix machen. Die schärfe ist wie gesagt auch perfekt.

Ich habe dafür natürlich meinen türkischen Allrounder benutzt. Dies hat dem Spargel-Pesto eine wunderbar rauchige Note gegeben. Soo lecker. 

Grüner Spargel Pesto

Bedauerlich nur, dass seine Herrschaft so kurz währt.

Also wenn du ein paar Stangen Spargel übrig hast, dann musst Du meinen Spargel Pesto ausprobieren. Leicht pikant, kein bisschen scharf und sehr vollmundig im Geschmack. Durch die Walnüsse im Spargel Pesto erhält es einen nussig touch. Wirklich überraschend.

Du kannst natürlich auch andere Nüsse verwenden. Ich habe das letzte Mal einmal Spargel Pesto mit Walnüssen gemacht und das andere mal mit Mandeln und Pinienkernen. Fand ich auch grandios.
Im Kühlschrank hält sich Spargel Pesto 7 Tage. Einfach in einem Glas mit Deckel geben, die Ränder putzen. Glattstreichen und mit 1-2 EL Olivenöl benetzen. Dann hält es garantiert 7 Tage. Wir haben es so dann, an 2 Wochenenden gegessen. Köstlich. Wichtig ist immer, dass Du einen sauberen Löffel benutzt.

Du kannst auch weißen Spargel benutzen. Das ist Dir überlassen. Ich habe beide Varianten für mein Spargel Pesto verwendet und grüner Spargel gibt einfach mehr Geschmack ab.
ich habe – deswegen ist das Bild im Glas ein wenig gelblicher – das letzte Mal 2 TL Curry hineingemixt in mein Spargel-Pesto. Unwahrscheinlich gut. Zu gegrilltem Hähnchenfleisch ein Genuss. Danke für das Foto Angi Bieneck.

Grüner Spargel Pesto

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Grüner Spargel Pesto

Grüner Spargel Pesto

Rezept ausdrucken
Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 400 g grüner Spargel
  • 70g Parmesan
  • 40g Walnüsse
  • 60g Olivenöl
  • eine Handvoll frische Petersilie
  • eine Handvoll frisches Basilikum
  • 3 Knobizehen
  • 1 kleine Chili oder 1 TL von meinem türkischen Allrounder
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

ANLEITUNG

  1. Zuerst den Spargel waschen und die trockenen Enden abschneiden.
  2. 1 Minute in die Mikrowelle geben.
  3. Den grünen Spargel in kleine Stücke schneien.
  4. Knobi, Spargel, Parmesan und Walnüsse in eine Schüssel geben. Umrühren. Petersilie und Basilikum hineinzupfen. Nicht schneiden, dann geht der Geschmack flöten. Olivenöl und alle Gewürze hineingeben. Mit einem Stabmixer zu einer cremigen Masse mixen. Boah Leute.. es fängt schon sooo gut an zu duften. Das könnt ihr Euch nicht vorstellen.
  5. Die Nudeln dazu al dente kochen, abgießen und die kochend heißen Nudeln sofort mit dem Spargel Pesto vermengen. Es schmeckt einfach richtig lecker, versprochen. Und fertig ist dein Spargel Pesto! Danke Sophia Sommer für die Fotos dazu, es sieht absolut fantastisch aus.

Tipp:

du kannst das Salz auch mit Bärlauch-Salz austauschen. Dann schmeckt dein Spargel-Pesto noch so viel besser.

Hinweis: Hast Du mein Rezept probiert 😊? Wie findest Du es und hat es Dir geschmeckt?  Ich freue mich auf deinen Kommentar. Egal ob Lob, Kritik oder Fragen. Ich bin für Dich da und freue mich auf den Austausch mit Dir. ❤️️

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir. > Einfache und schnelle rezepte

0 Kommentar
1

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren