Beste Omas Butterplätzchen Rezept

von Ayşe
76 views
Beste Omas Butterplätzchen Rezept

Es ist wieder Butterplätzchen Zeit. Es gibt doch nichts Schöneres als auf dem Sofa zu sitzen und einen leckeren Kaffee zu trinken und dabei Butterplätzchen zu naschen. Ich liebe einfach die Herbst- und Winterzeit. Da gehört für mich schlemmen von Butterplätzchen auf jeden Fall dazu. Zur Winterzeit gibt es meine himmlischen Butterplätzchen garantiert zu naschen bei uns. Auch unser Besuch spekuliert gerne drauf. Schnell gemacht, einfach und lecker.

Und mal ehrlich, sehen diese buttrigen Köstlichkeiten nicht wunderbar aus? Fast zu schade zum Naschen. Ich probiere auch immer neue Plätzchen Rezept aus, aber diese einfach Butterplätzchen müssen einfach sein.  Ich liebe ja auch meine Weihnachtsplätzchen nach dem Rezept von Oma.  

himmlische Butterplätzchen einfach und lecker

Die sind wirklich grandios. Die gibt es auch immer bei uns. Jedoch die Butterplätzchen sind die Nummer 1 bei meinem Mann.

himmlische Butterplätzchen einfach und lecker 1

Das beste Butterplätzchen Rezept für Weihnachten.

Das Butterplätzchen Rezept welches ich Euch heute vorstelle ist von 1974. Richtig gehört, so ein altes und erprobtes Rezept. Meine Mama hat ein Buch von einer alten Nachbarin geschenkt bekommen damals und es bis heute aufbewahrt. Und ich habe es bekommen.

Für mich ein Schatz eines unglaublichen Wertes. Sowas gibt es nicht mehr und ist etwas ganz besonders. Die alten Rezepte von früher sind die allerbesten Rezepte. Und es ist ein altes Backbuch, mit Schritt für Schritt Anleitungen, super alten Rezepten und Tipps und Tricks. Und ich schwöre es und habe es mir vorgenommen: ich werde fast jedes Rezept aus diesem Schatz nachbacken. Jedes Weihnachten kommt ein neues dazu und diesmal starte ich mit einem Klassiker. Dem Butterplätzchen Rezept. Ich habe es ganz leicht abgewandelt, es ist aber ein echtes Originalrezept. Ich sage nur Rum!

Beste Omas Butterplätzchen Rezept 1

Himmlische Butterplätzchen wie damals.

Wie schon gesagt, ist das Butterplätzchen Rezept das Lieblings Weihnachtsplätzchen Rezept von meinem Mann. Da ich auf Diät bin, darf ich nicht allzu viele davon naschen, aber eins die Woche muss drin sein. Sonst werde ich depressiv, hahaha.

Die Butterplätzchen kann man auch super zusammen mit Kindern vorbereiten und ausstechen. Ein großer Spaß für Groß und Klein. Der Teig klebt nicht, die Zubereitung ist einfach und auch Teignaschen. Muss sein! Es ist einfach unwiderstehlich.

himmlische Butterplätzchen einfach und lecker 3

Ich verspreche Dir, die Butterplätzchen werden ruckzuck aufgegessen sein, als ob das Krümmelmonster eingeschlagen hätte. Die Butterplätzchen schmecken auch ein wenig frisch dank dem Abrieb der Zitronenschale. Und in der Zutatenliste von damals steht Rum. Man schmeckt wirklich den Unterschied. Es rundet den Butterplätzchen vollends ab.

Du kannst aber den Rum auch weglassen, wegen der Kids. Aber der Alkohol verfliegt, der Geschmack bleibt. Das Beste: Für das einfache Butterplätzchen Rezept brauchst Du auch keine Küchenmaschine, sondern nur deine Hände.

Beste Omas Butterplätzchen Rezept

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Beste Omas Butterplätzchen Rezept

Omas himmlische Butterplätzchen Rezept

Portionen: 50 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 598 Kalorien 28 g fett
Bewertung 5.0/5
( 22 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 250g Mehl
  • 200g weiche Butter
  • 1 Eigelb
  • 90g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Rum (kann man aber auch weglassen)
  • Abrieb einer halben Zitrone
  • Extramehl zum ausrollen
  • Optional: 1 zusätzliches Eigelb zum bestreichen und Streusel

ANLEITUNG

  1. Alle Zutaten bereitstellen. Auf einer sauberen Arbeitsfläche alles zu einem glatten Knetteig verarbeiten. In eine Frischhaltefolie wickeln und für 2 Stunden in den Kühlschrank legen.
  2. Anschließend rausholen, Stücke abreißen und 2-3 mm dick ausrollen, beliebig Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  3. Mit Eigelb bestreichen und Streuseln drüber.
  4. 10 Minuten bei 180° Ober- und Unterhitze ausbacken, bis die Butterplätzchen golden sind. Rausholen, kurz abkühlen lassen und genießen. In max. 4 Tagen aufessen.

Tipp:

Du kannst das Rum auch Kaffee nehmen. Schmeckt auch sehr lecker.

Hast du mein rezept ausprobiert 😊?
Ich freue mich auf dein Feedback.💗
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir. > Ayse’s Kochblog.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Vielleicht mögen Sie auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren