Startseite Einfache Rezepte Tortellini mit Zucchini und getrockneten Tomaten

Tortellini mit Zucchini und getrockneten Tomaten

von Ayşe
Tortellini mit Zucchini und getrockneten Tomaten

Tortellini mit Zucchini und getrockneten Tomaten; Hallo Mäuse, mein Mann & ich lieben Tortellini und diesmal haben wir ein tolles Pfannengericht daraus gezaubert.

Unser Besuch & wir waren begeistert. Es geht blitzschnell und schmeckt ultra lecker. Kalt und warm ein Genuss. In nicht mal 15 Minuten (inklusive rumschnibbeln) habt ihr ein leckeres Gericht gezaubert. 

Zutaten für 4 Personen:

Tortellini mit Zucchini und getrockneten Tomaten
Tortellini mit Zucchini und getrockneten Tomaten

Tortellini mit Zucchini und getrockneten Tomaten

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Tortellini mit Zucchini und getrockneten Tomaten

Tortellini mit Zucchini und getrockneten Tomaten

Portionen: 2 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 Kilo Tortellini aus dem Kühlregal. Egal welche Sorte. Ich hatte einmal Käse und Spinat
  • 20ml Olivenöl
  • 25g Sesam
  • 1 Zucchini
  • 10 getrocknete Tomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln oder 1 große rote Zwiebel
  • 2 Knobi
  • Gewürze: 1,5 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle, 2 TL *Sumach
  • zum bestreuen und dekorieren: Parmesan und frische Basilikumblätter

ANLEITUNG

  1. Zucchini in feine Scheiben schneiden, getrocknete Tomaten, Zwiebeln und Knobi würfeln.
  2. In eine große Pfanne das Olivenöl und Sesam hineingeben und heiß werden lassen. 
  3. Dann das gesamte Gemüse dazugeben und alles 2-3 Minuten scharf anbraten. Immer mal wieder wenden.
  4. Die Tortellini dazu geben, weiterhin scharf anbraten und alles gut würzen und wenden. Das dauert zusätzliche 5 Minuten. Dann den Herd ausstellen und 5 Minuten ruhen lassen.
  5. + + die Tortellini müssen nicht vorher gekocht werden + + 
  6. Ich hatte noch Entrecote vom Vortag über und habe das Fleisch dazu gemischt. Ihr könnt eure Pfanne erweitern wie ihr mögt.
  7. Fertig ist eure leckere Tortellini-Pfanne! Zum Schluss mit Parmesan und ein wenig Sesam bestreuen, und mit Basilikumblättern dekorieren. 
  8. Ihr werdet begeistert sein. Dazu ein Stück Baguette? Mein Rezept für leckere Baguettes gibt es hier > einfache frisches Baguette backen
  9. Kuss, eure Maus!
  10. Bei Fragen einfach melden, ich freu mich auf euer Feedback. 
Hast Du mein Rezept probiert 😊?
Wie findest Du es und hat es Dir geschmeckt? Ich freue mich auf deinen Kommentar. Egal ob Lob, Kritik oder Fragen. Ich bin für Dich da und freue mich auf den Austausch mit Dir. ❤️️
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog 😊

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

0 Kommentar
1

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren