Tomatenaufstrich

von Ayşe
Tomatenaufstrich

Tomatenaufstrich; Hallo liebe Mäuse, wir waren vor knapp 1 Jahr im wunderschönen Madrid. Ich habe mich wirklich in die Stadt verliebt und würde immer wieder zurückfliegen. Werden wir auch 🙂 Direkt verknüpft mit Barcelona.

Anyway: dort gab es immer spottbillig die leckersten und frischsten Tapas, in einer unendlichen Auswahl. Einfach wow. Und was wir auch immer bekommen/bestellt haben waren die leckeren Brote mit dem Tomaten-Aufstrich. Ganz simpel, so wie die Tapas dort. Kaum gewürzt, minimalistisch. Man konzentriert sich auf den vollen Geschmack der Produkte, ohne viele Gewürze. Noch nicht mal Salz. Aber das füge ich zu, es wäre sonst zu fad.

Diese Tapas sind eine tolle Vorspeise und werden auch Euch bezaubern und zum träumen anregen. 

Tomatenaufstrich
Tomatenaufstrich

Tomatenaufstrich

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Tomatenaufstrich

Tomatenaufstrich

Rezept ausdrucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 kleines Baguette
  • 2 Knobi
  • 4-5 Tomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 500ml Wasser zum kochen bringen

ANLEITUNG

  1. Zuerst einmal kümmern wir uns um den Aufstrich. Dafür werden die Tomaten im sprudelnden Wasser 2-3 Minuten blanchiert, so dass die Haut sich ablöst. Diese dann rausholen und die Haut ablösen.
  2. Die Tomaten teilen und durch ein Sieb pressen und nur das Fleisch auffangen. Fertig. Zur Seite legen.
  3. 1 kleine Knobi in feine Würfelchen schneiden und mit dem Salz zum Tomaten-Fleisch geben und alles zusammenmischen. Fertig ist euer Aufstrich. Abkühlen lassen. 
  4. Nun bereiten wir das Baguette vor und rösten die Brotscheiben einige Sekunden im Backofen oder Grillpfanne an bis alle schön goldbraun sind.
  5. Die Scheiben mit einer Knoblauchzehe einreiben. Hmm, wie das duftet.

  6. Anschließend 1-2 Esslöffel je Brotscheibe verteilen. Alles nochmal mit ein wenig Olivenöl betröpfeln.

  7. Fertig ist eure einfache Vorspeise. Soooooooo simpel und lecker. Perfekte Vorspeise und Fingerfood beim Grillen oder auf eurer Party.

  8. Probiert es mal aus. 

  9. Kuss, eure Maus!

Tomatenaufstrich Rezept

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

0 Kommentar
1

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren