Spaghetti mit Basilikum Tomatensoße

von Ayşe
408 views
Spaghetti mit Basilikum Tomatensoße

der Duft frischer Basilikum-Blätter

Spaghetti mit Basilikum Tomatensoße; Hallo liebe Mäuse, wir haben bei uns im Haus immer ganz viele Basilikum-Töpfchen mit Blättern. Das sieht a) immer so super aus, b) Basilikum ist immer sooo aromatisch und c) ist es super günstig. 

Diesmal hatte ich ganz viele Tomaten über und habe uns dann eine sehr frische Soße gezaubert. Ihr könnt aber auch gute Tomaten aus der Dose nehmen. Wenn diese in der Dose gut und lecker riechen, dann sind die genau richtig. Ich habe Euch jeweils, in den grauen Buttons, Leckereien, passend zu diesem Gericht verlinkt.

Die Tagliatelle haben wir übrigens selber gezaubert. Ein Träumchen. Baguette dazu?

Spaghetti mit Basilikum Tomatensoße
Spaghetti mit Basilikum Tomatensoße
Spaghetti mit Basilikum Tomatensoße

Spaghetti mit Basilikum Tomatensoße

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Spaghetti mit Basilikum Tomatensoße

Spaghetti mit Basilikum Tomatensoße

Portionen: 3 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 2 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 Kilo Bio Tomaten oder 1 Dose Tomaten
  • 5 EL gutes Olivenöl
  • 1 große Ziebel
  • 2 Knobi
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 TL Paprikaflocken
  • 1 Topf Basilkum mit frischen Blättern
  • 2 EL Tomatenmark

ANLEITUNG

  1. Die Nudeln nach Anleitung kochen. Tomaten heiß waschen und mit einer Reibe in eine Schüssel reiben. Oder ihr nehmt eine Dose Tomaten.
  2. In einem kleinen Topf das Öl heiß werden lassen. In der Zwischenzeit Knobi + Zwiebel fein würfeln und ins Öl geben, umrühren und 2 Min. andünsten lassen. Die sollen NICHT braun werden.
  3. Anschließend die Tomaten dazu geben, sowie die grob gehackten Basilikum-Blätter, Alles gut umrühren, würzen und dann das Tomatenmark dazugeben. Kurz aufkochen lassen und dann, bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen. Fertig ist euer leckeres Gericht. Es schmeckt super lecker! Probiert es aus. Kuss, eure Maus!
Hast du mein rezept ausprobiert 😊?
Ich freue mich auf dein Feedback.💗
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Vielleicht mögen Sie auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren