schnelle Pasta Bruschetta

von Ayşe
496 views
schnelle Pasta Bruschetta

Weg mit den Gemüseresten = leckere Pfanne

schnelle Pasta Bruschetta; Hallöchen, ich habe uns wunderbare Nudeln mit Gemüse gezaubert. Angelehnt an das beliebte Spaghetti Aglio Olio-Rezept habe ich diese leckere Nudelpfanne gezaubert. Und das in nur 15 Minuten. Das schnibbeln war auch gar nicht so lange und nervig 😀 

Ich hatte Reste von Tomate, Paprika und Petersilie über. Ja, auch wenns nur eine halbe Tomate oder Paprika ist, ich schmeiße es nicht weg. Ich schmeiße wirklich ungerne Lebensmittel weg. Und Nudeln gehen einfach immer oder? Uns hat es super geschmeckt.

Ich verrate Euch schnell das Rezept und verlinke Euch in den hier.. weitere Leckereien. Schaut einfach mal rein. 
Ach, ich habe Euch natürlich auch eine Video-Anleitung zu diesem einfachen Rezept gemacht! Abonniert mich doch auf youtube. Ich würde mich freuen.

Sidefacts / Infos:

Zutaten zusammensuchen und abwiegen: 5 Min.

Zubereitung insgesamt: ca. 20 Minuten

Kosten insgesamt für die ganze Pfanne (je nach Angebot): ca. 3€ 

schnelle Pasta Bruschetta

schnelle Pasta Bruschetta

Optional als Topping: Parmesan oder Mozzarella. Ich habe Büffel Mozzarella genommen

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

schnelle Pasta Bruschetta

schnelle Pasta Bruschetta

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 160 Kalorien 3,1 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 500g Nudeln und später 2 EL Nudelwasser in die Pfanne geben
  • 150ml gutes Olivenöl
  • 4-5 Knobizehen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Tomate
  • halbe Paprika
  • 3 EL frisch geschnittene Petersilie
  • ordentlich frischen Pfeffer aus der Mühle, auf jedenfall 20 mal krachen lassen
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL gehackte, getrocknete Chili
  • Saft einer halben Zitrone

ANLEITUNG

  1. Zuerst schneiden wir erstmal das gesamte Gemüse klein und in feine Würfelchen.
  2. Anschließend die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen. Dann einen Topf nehmen und das Olivenöl hinein füllen, direkt auch die Knobizehen und Paprika. Richtig, auch wenn das Öl noch nicht heiß ist. Dadurch nimmt das Olivenöl das Knobi- und Paprika-Aroma 10000 mal besser auf. Und das ist - bei diesem Gericht - Sinn der Sache. Den Topf mit dem Öl nun auf volle Pulle stellen.
  3. Wenn die Knobi anfangen anzubraten / zu tanzen 😀 dann die restlichen Zutaten und die Gewürze dazugeben . Auch den Zitronensaft und das Nudelwasser.
  4. Einmal kurz aufkochen und dann alles gute 5-7 Minuten köcheln lassen (Herd von 9 auf 5 stellen) . Das Gemüse- Öl wird fast zeitgleich mit den Nudeln fertig. Simpel, super aromatisch und einfach gut. Die Spaghetti nach dem kochen abschrecken und zurück in den Kochtopf.
  5. Den Topf mit dem Öl zu den Nudeln kippen. Alles gut umrühren, ohhhhhhhhhhh wie das duftet. Anschließend sofort servieren. Ich habe noch Bündnerfleisch und Mozzarella drauf verteilt. Suuuper lecker.

Tipp:

Probiert es aus! Kuss, eure Maus!

Hast du mein rezept ausprobiert 😊?
Ich freue mich auf dein Feedback.💗
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

schnelle Pasta Bruschetta

Ich freue mich über deinen Kommentar

Vielleicht mögen Sie auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren