Startseite Kuchen Rezepte Red velvet cupcakes

Red velvet cupcakes

von Ayşe
Red velvet cupcakes

Red velvet cupcakes; Hallo liebe Mäuse, wir lieeeeeeeeeeeeeeben red velvet cupcakes. Ich liebe sie vielleicht noch ein wenig mehr, weil diese mich an unsere wunderschöne Hochzeit erinnern 🙂 dort gab es auch so tolle Cupcakes, nomnomnom!

Diese Cupcakes habe ich übrigens für eine liebe Freundin gezaubert, zum Geburtstag. Sie sehen toll aus, oder? Na, zurück zum Text 😀 Aber ich mag auch einfach dieses Rezept sehr! Auch die kleinen, feinen chemischen Reaktionen und die satten Farben machen es aus.

Ich habe diesmal weniger Farbe reingemacht. Beim nächsten Mal bin ich nicht so geizig UND notiere Euch auch direkt, die richtige Menge, für ein sattes ROT. Aber diese red velvet cupcakes sind echt schon gut rot. Siehe Bild unten!

Dazu noch mein leckeres Vanille-Frosting! Hmmmmmmmmmmmmmm, eine Genüsslichkeit!!

Tipp: Bitte die Anleitung genau durchlesen. Dann klappt alles!!

Plus, ich verlinke Euch die Produkte. Weitere Leckereien verlinke Euch wie immer im grauen Button. Jetzt gehts aber ab zum leckeren red velvet cupcake-Rezept. 

Zutaten für 2 (‼️) Bleche cupcakes aus der Form:

2 Eier

100 g warme Butter

200 g gesiebtes Mehl

1 Pkg. Vanillezucker und 

Vanilleschote

½ TL Backpulver 

½ TL Salz 

20 g Kakaopulver

240 g Zucker 

200 g Buttermilch 

4 TL Lebensmittelfarbe, rote von Wilton.

1 TL Essig, heller

1 TL Natron 

Zubereitung:

Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Cupcakes-Formen vorbereiten. 

Zucker und Eier in eine große Schüssel geben und 6 Min. schaumig rühren mit dem Mixer. Auf höchster Stufe. Stellt Euch den Handywecker oder sonstiges. Mindestens 6 Minuten. 

Anschließend gesiebte Mehl, Zucker, Vanillezucker, ausgekratztes Vanillemark, Salz, Backpulver, Kakao und Buttermilch dazu geben. Anschließend rote Lebensmittelfarbe. 

Alles nochmal genau 7 Minuten mixen. 

Dann in ein Mini-Schälchen ganz schnell Essig und Natron geben und fix umrühren. Es schäumt mächtig. Fix nochmal ein paar Sekunden zu dem Teig mixen. 

Jede Cupcake-Form zur Hälfte füllen. 

Und ab damit in den Backofen für 30 Min. bei 180°

Zutaten Frosting:

100g weiche Butter

100g kalten Frischkäse

100g gesiebten Puderzucker 

1 TL Vanille-Paste. Die bekommt man auch bei Real oder Rewe

Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und 2Min Mixen. Bis alles

schön fest-cremig ist. 

Auf die abgekühlten Cupcakes spritzen. Ich habe diesen Spritzbeutel/Spritzer benutzt http://amzn.to/1EkgowO ! Ich liebe es, es klappt mit nichts besser.

Fertig. Sofort nach dem garnieren genießen! Sie schmecken sehr fluffig und sündig. Köstlich! Wirklich etwas Besonderes. Red velvet cupcakes sind unter anderem meine liebsten Cupcakes <3

Ich habe die cupcakes mit verschiedenen Früchten noch getopt, weil es einfach noch schöner aussieht 🙂 Lasst eurer Fantasie freien Lauf.

Bei Fragen/Feedback, einfach einen Kommi hinterlassen. Ihr könnt die Beiträge gerne teilen.

Red velvet cupcakes

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Red velvet cupcakes

Red velvet cupcakes

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 2 Eier
  • 100 g warme Butter
  • 200 g gesiebtes Mehl
  • 1 Pkg. Vanillezucker und
  • 1 Vanilleschote
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 20 g Kakaopulver
  • 240 g Zucker
  • 200 g Buttermilch
  • 4 TL Lebensmittelfarbe, rote von Wilton.
  • 1 TL Essig, heller
  • 1 TL Natron

ANLEITUNG

  1. Backofen auf 180° Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Cupcakes-Formen vorbereiten. 
  2. Zucker und Eier in eine große Schüssel geben und 6 Min. schaumig rühren mit dem Mixer. Auf höchster Stufe. Stellt Euch den Handywecker oder sonstiges. Mindestens 6 Minuten. 
  3. Anschließend gesiebte Mehl, Zucker, Vanillezucker, ausgekratztes Vanillemark, Salz, Backpulver, Kakao und Buttermilch dazu geben. Anschließend rote Lebensmittelfarbe. 
  4. Alles nochmal genau 7 Minuten mixen. 
  5. Dann in ein Mini-Schälchen ganz schnell Essig und Natron geben und fix umrühren. Es schäumt mächtig. Fix nochmal ein paar Sekunden zu dem Teig mixen. 
  6. Jede Cupcake-Form zur Hälfte füllen. 
  7. Und ab damit in den Backofen für 30 Min. bei 180°
Hast Du mein Rezept probiert 😊?
Wie findest Du es und hat es Dir geschmeckt? Ich freue mich auf deinen Kommentar. Egal ob Lob, Kritik oder Fragen. Ich bin für Dich da und freue mich auf den Austausch mit Dir. ❤️️
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog 😊

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

Kuss, eure Maus. 

0 Kommentar
0

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren