Ayses Kochblog » Rezepte » Nudel Reis Kartoffeln » Nudeln mit Mediterraner Pfifferling-Sahne-Sauce

Nudeln mit Mediterraner Pfifferling-Sahne-Sauce

von Ayşe
Nudeln mit Mediterraner Pfifferling-Sahne-Sauce

Maus, sollen wir mal Pfifferlinge mitnehmen?

Nudeln mit Mediterraner Pfifferling-Sahne-Sauce; Hallo liebe Mäuse,mein Schatz und ich waren letzten beim Aldi (normalerweise gehe ich lieber alleine einkaufen, aber es lag auf dem Rückweg) und ich hab Obst und Gemüse in den Einkaufswagen gepackt. Da stellte mein Mann die Frage.. und ich dacht so “hmmm, Pfifferlinge? Hab ich schon mal mit Pfifferlingen was gemacht?” 

NEIN! Tatsächlich nicht. Ich kanns ja gar nicht glauben ey. Wie lecker sind Pfifferlinge bitte?

Wahnsinn… dass ich das nicht vorher mal probiert habe. Ich hatte direkt die Idee.. irgendwas mit Nudeln und einer mediterraner Pfifferling-Sahne-Sauce. Und habe auch gleich die Lieblingsnudeln von meinem Herz eingepackt 🙂 Siehe oben!

Das Rezept ist super einfach. Ich hatte auch noch Hähnchenbrust im Tiefkühlfach, die weg musste. Es ist eine wunderbare, mediterrane Pfifferling-Hähnchen-Sahne-Sauce entstanden. Super einfach, lecker und sooo aromatisch. 

Das Besondere sind die roten Pfefferkörner. Die sind milder im Geschmack, aber haben mega power. Roten Pfeffer habe ich immer zu Hause. Big Love <3 Nicht nur optisch einfach grandios. Auf gehts zum Rezept. Schaut auch mal in den grauen Buttons rein, da gibt es passende Rezepte zu meinen Nudeln mit mediterraner Pfifferling-Hähnchen-Sahne-Sauce.

Ich habe Euch auch eine nette Collage gemacht, mit einer Schritt für Schritt-Anleitung. Auf gehts!

Nudeln mit Mediterraner Pfifferling-Sahne-Sauce

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Nudeln mit Mediterraner Pfifferling-Sahne-Sauce

Nudeln mit Mediterraner Pfifferling-Sahne-Sauce

Rezept ausdrucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 542 Kalorien 72 fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 Packung Nudeln + 2 EL Olivenöl
  • 500g Hähnchenbrust
  • 200g frische Pfifferlinge
  • 1 zusätzlichen EL Olivenöl
  • 1 Becher Sahne
  • 10 kleine Datteltomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Knobizehe
  • Gewürze:
  • 1 TL getrock. Basilikum
  • 1/2 TL roter Pfeffer
  • 1/2 TL Salz

ANLEITUNG

  • Loooooooooos gehts! Nudeln kochen. Das muss ich Euch wirklich nicht erklären. Nach dem Abschrecken zurück in den Topf damit und mit 2 EL Olivenöl vermischen. So kleben die Nudeln später nicht. Jetzt kommen wir zur super einfachen, mediterranen Pfifferling-Hähnchen-Sahne-Sauce.
  • Hähnchen in Medaillons schneiden. Schön stückig, schöne chunks. Zwiebel fein würfeln. In eine heiße Pfanne Olivenöl geben. Hähnchen und Zwiebeln scharf anbraten, bis das Hähnchen ein wenig Farbe annimmt. Dauert maximal 4 Minuten. In der Zwischenzeit die frischen Pfifferlinge Putzen und nach den 4 Minuten dazugeben. Nochmals 3 Minuten anbraten, alles gut mischen. Kleine Tomaten (nein, keine großen Tomaten, die sind nicht so süß wie Datteltomaten) vierteln und dazugeben, alles weitere 4 Minuten - unter wenden - anbraten.
  • Knobi fein hacken und mit der Sahne und den Gewürzen zum Schluss dazugeben. Alles gut vermischen, 1 Minute aufkochen lassen, Herd ausstellen und ein wenig ruhen lassen.
  • Fertig. Mit den Nudeln zusammen servieren... oh es ist wirklich so aromatisch und lecker. Die süßen Tomaten, die Pfifferlinge sind ein Gedicht.

Tipp:

Probiert es unbedingt aus. Kuss, eure Maus!

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

0 Kommentar
1

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren