Möhrensuppe mit Ingwer und Orange

von Ayşe
Möhrensuppe mit Ingwer und Orange

Möhrensuppe mit Ingwer und Orange; Hallo liebe Mäuse,wie versprochen, gibt es jede Woche eine neue Suppe, bei uns Süppedi, genannt. Diesmal habe ich mich an einen Klassiker gewagt. Die gute Möhrensuppe.

Sehr einfach und lecker und durch die Chilischote einfach wunderbar pikant, aber nicht zu scharf!! Einfach genau richtig. Meine Produkte waren alle Bio und das kann ich Euch auch nur empfehlen. Ich verlinke Euch, in die grauen Buttons, Leckereien, die perfekt zu meiner Möhrensuppe sind. 

Zudem habe ich Euch alle Schritte abfotografiert. Diese findet ihr unten im Slider.

Viel Spaß beim nachmachen.

mehr Suppen-Rezepte? Gibt es hier!

Möhrensuppe mit Ingwer und Orange
Möhrensuppe mit Ingwer und Orange
Möhrensuppe mit Ingwer und Orange
Möhrensuppe mit Ingwer und Orange
Möhrensuppe mit Ingwer und Orange

Möhrensuppe mit Ingwer und Orange

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Möhrensuppe mit Ingwer und Orange

Möhrensuppe mit Ingwer und Orange

Rezept ausdrucken
Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 500g frische Möhren
  • 1 große Tomate
  • 3 Zwiebeln, am besten die Roten
  • 1 kleine getrocknete Chilischote
  • 1 Liter Rinderbrühe (Es geht auch Gemüsebrühe)
  • 30g Butter
  • 100ml Orangensaft
  • 100ml Sahne
  • 10g frischen Ingwer
  • Gewürze: 1,5 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • zum bestreuen: Frühlingszwiebeln oder Petersilie

ANLEITUNG

  • Zuerst stellen wir die Rinderbrühe her. Einfach 2 Brühwürfel mit 1 Liter heißem Wasser aufgießen, umrühren, fertig. So schnell geht eine Brühe 😉 Dann Möhren schälen und in 1cm dicke Scheiben schneiden.
  • Zwiebel, Tomaten und Ingwer würfeln. In einen großen Topf die Butter erhitzen und die kleingeschnittenen Zutaten + grob gehackte Chilischote dazugeben. Alles gute 5-8 Minuten - unter ständigem umrühren - gut anbraten. Anschließend mit der Brühe ablöschen, mit den Gewürzen würzen und den Herd auf mittlere Hitze stellen (bei mir von 9 auf 5). 30 Minuten köcheln lassen. Nach den 30 Minuten den Orangensaft dazugeben.
  • Ich habe meinen frisch gepresst. Alles noch mal 5 Minuten köcheln lassen und dann mit eurem Zauberstab pürieren. Zuletzt die Sahne dazugeben, anrichten und mit fein geschnittenen Frühlingszwiebeln oder Petersilie bestreuen.
  • Fertig ist eure Möhrensuppe. Sie schmeckt wunderbar, pikant und leicht frisch. Bin gespannt wie Euch meine Süppedi gefällt. Kuss, eure Maus!

0 Kommentar
0

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren