Gemüsepfanne Vegan

von Ayşe
Gemüsepfanne Vegan

Gemüsepfanne Vegan; Hallo liebe Mäuse,bei uns gab es eine low carb Gemüsepfanne, schön bunt und vielfältig. Sieht es nicht klasse aus? Es hat richtig lecker geschmeckt und ging auch wieder ganz fix. Ich hab das Gemüse diesmal anders geschnitten und schon hat man wieder eine andere nette Variante.

Gemüsepfanne Vegan
Gemüsepfanne Vegan

Gemüsepfanne Vegan

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Gemüsepfanne Vegan

Gemüsepfanne Vegan

Rezept ausdrucken
Portionen: 2 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 40ml gutes Olivenöl
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 1 rote Paprika
  • 1 rote Zwiebel oder 1-2 Frülingszwiebeln
  • 1 Knobi
  • 50g getrocknete Tomaten (gibt es beim Discounter)
  • Gewürze:
  • 1,5 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 TL Kräuter der Provence, 1 TL Paprikaflocken/Sumach
  • *
  • zum dekorieren: frische Basilikumblätter

ANLEITUNG

  1. Knobi, Frühlingszwiebel und getrocknete Tomaten in feine Würfelchen/Röllchen schneiden. (wenn ihr eine rote Zwiebel habt, die in feine Scheiben schneiden) Anschließend die Zucchini, Aubergine und Paprika heiß waschen und in feine Scheiben schneiden. Maximal 2mm dick.
  2. Fertig ist das große Schnibbeln. In eine große Pfanne das Öl geben und heiß werden lassen. Alle Zutaten hineingeben, 5-6 Minuten scharf anbraten lassen und gelegentlich umrühren.
  3. Danach würzen. Anschließend die Hitze halbieren und gute 10 Minuten köcheln lassen. Herd ausstellen. Mit Basilikumblätter bestreuen und mit noch ein wenig gutem Olivenöl betröpfeln.
  4. Fertig ist eure bunte Gemüsepfanne. Ein Augen- und Gaumenschmaus. Kuss, eure Maus!

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

0 Kommentar
1

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren