Gefüllte Weinblätter-Sarma

von Ayşe
721 views
Gefüllte Weinblätter-Sarma

Gefüllte Weinblätter-Sarma; Hallo ihr Mäuse, gefüllte Weinblätter sind eine unglaublich leckere Köstlichkeit aus der Türkei.

Ja, es dauert Stunden bis alles fertig ist und in Minuten ist es weg. Es lohnt sich aber alle Male! Wir lieben es und ich kenne Niemanden, der die nicht mag.

Schritt für Schritt für Euch abfotografiert und auch sind einige Produkte verlinkt.

Zutaten für einen mittleren Topf Weinblätter:

1 Pkg. Weinblätter. Bei mir waren 400g drin

300g Reis, vorher kurz heiss waschen

300g gemischtes Hack (Rind und Lamm)

2 Zwiebeln, würfeln

2 Knobi, würfeln

2 Tomaten, würfeln

1 Packung passierte Tomaten

1 Handvoll Petersilie, fein zerhacken

1 Zitrone, auspressen

6 EL Olivenöl

Salz & Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die Weinblätter in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit alle Zutaten vermengen, ordentlich mit Salz & Pfeffer aus der Mühle würzen und am Ende 4 EL Olivenöl und den Saft einer Zitrone unterrühren. Die Stängel am Weinblätter-Ansatz abknipsen und mit der Hack-Reis-Mischung befüllen. Bitte nicht zu fest einrollen, da der Reis noch aufquellt. Ich habe es step-by-step abfotografiert für Euch. Ihr legt das Blatt mit der Spitze nach oben zeigend hin, rauhe Seite nach unten. Dann befüllt ihr die Blätter unterhalb. Klappt erst die Seiten zu und dann locker nach oben rollen. Nach ein wenig Übung geht es ganz einfach. Die gefüllten Weinblätter in einem Topf kreisförmig von außen nach innen anordnen.

Sollten ein paar Blätter übrig bleiben am Ende, ganz oben in den Topf auf die Weinblätter legen, dann gehen sie nicht hoch.

Anschließend die Weinblätter im Topf mit heißem Wasser begießen. BITTE GENAU BIS ZUM RAND DER WEINBLÄTTER. Die sollen nämlich nicht drin schwimmen. Plus die restlichen 2 EL Olivenöl dazugeben. 

Nun alles kurz auf höchster Stufe aufkochen und anschließend sofort runterdrehen. Die Weinblätter sind in 45-60 Min fertig. Das merkt man daran, dass sie schön weich sind.

Man kann die Weinblätter pur oder mit Jogurt genießen!

Ihr müsst es ausprobieren.

Ja, man benötigt gute 2-3-4h dafür, aber jede Sekunde lohnt sich. Es ist einfacher als man denkt. 

Gefüllte Weinblätter-Sarma

Gefüllte Weinblätter-Sarma
Gefüllte Weinblätter-Sarma

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Gefüllte Weinblätter-Sarma

Gefüllte Weinblätter-Sarma

Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 1 Pkg. Weinblätter. Bei mir waren 400g drin
  • 300g Reis, vorher kurz heiss waschen
  • 300g gemischtes Hack (Rind und Lamm)
  • 2 Zwiebeln, würfeln
  • 2 Knobi, würfeln
  • 2 Tomaten, würfeln
  • 1 Packung passierte Tomaten
  • 1 Handvoll Petersilie, fein zerhacken
  • 1 Zitrone, auspressen
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

ANLEITUNG

  1. Die Weinblätter in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit alle Zutaten vermengen, ordentlich mit Salz & Pfeffer aus der Mühle würzen und am Ende 4 EL Olivenöl und den Saft einer Zitrone unterrühren. Die Stängel am Weinblätter-Ansatz abknipsen und mit der Hack-Reis-Mischung befüllen. Bitte nicht zu fest einrollen, da der Reis noch aufquellt. Ich habe es step-by-step abfotografiert für Euch. Ihr legt das Blatt mit der Spitze nach oben zeigend hin, rauhe Seite nach unten. Dann befüllt ihr die Blätter unterhalb. Klappt erst die Seiten zu und dann locker nach oben rollen. Nach ein wenig Übung geht es ganz einfach. Die gefüllten Weinblätter in einem Topf kreisförmig von außen nach innen anordnen.
  3. Sollten ein paar Blätter übrig bleiben am Ende, ganz oben in den Topf auf die Weinblätter legen, dann gehen sie nicht hoch.
  4. Anschließend die Weinblätter im Topf mit heißem Wasser begießen. BITTE GENAU BIS ZUM RAND DER WEINBLÄTTER. Die sollen nämlich nicht drin schwimmen. Plus die restlichen 2 EL Olivenöl dazugeben. 
  5. Nun alles kurz auf höchster Stufe aufkochen und anschließend sofort runterdrehen. Die Weinblätter sind in 45-60 Min fertig. Das merkt man daran, dass sie schön weich sind.
Hast du mein rezept ausprobiert 😊?
Ich freue mich auf dein Feedback.💗
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

Kuss, eure Maus.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Vielleicht mögen Sie auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren