Frischkäse Dip mit Paprika und Knoblauch

von Ayşe
Frischkäse Dip mit Paprika und Knoblauch

Nichts geht über geröstete Paprika

Frischkäse Dip mit Paprika und Knoblauch; Hallo liebe Mäuse, ich liebe ja Dips und habe Euch ja schon einige gezaubert. Dieser hier ist einer meiner Top 3.

Durch die geröstete Paprika ist der Dip schön würzig und leicht süß, Knobi und die restlichen Zutaten machen daraus einen tollen Dip. Perfekt auf frischem Brot, zu gegrilltem oder als Pesto zu Nudeln.

Frischkäse Dip mit Paprika und Knoblauch
Frischkäse Dip mit Paprika und Knoblauch

Frischkäse Dip mit Paprika und Knoblauch

Zutaten für 1 Glas:

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Frischkäse Dip mit Paprika und Knoblauch

Frischkäse Dip mit Paprika und Knoblauch

Rezept ausdrucken
Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 200g Frischkäse
  • 1 gehäuften EL Tomatenmark
  • 200g Paprika
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knobi
  • Gewürze: 1 kleine Chilischote
  • 5g Kreuzkümmel
  • 10g Oregano
  • 1 TL Salz, Pfeffer aus der Mühle

ANLEITUNG

  1. Die Paprika waschen, abtrocknen und ab damit in den Backofen für 5-10 Min., bis es leicht angeröstet / schwarz ist. Ich habe es in meiner Heißluftfritteuse hergestellt. Un diesmal auch Mini-Paprika genommen. Das kann ich Euch nur empfehlen. Kerngehäuse herauslösen aus der Paprika, Knobi grob kleinhacken.
  2. Anschließend die restlichen Zutaten und Gewürze in ein hohes Gefäß geben und mit dem Zauberstab gut mixen. 
  3. Fertig ist euer Dip, der so toll schmeckt und riecht.
  4. Die Creme in ein wieder verschließbares Glas mit Deckel geben. Ich habe diese Tulpengläser mit 220ml Füllung genommen.

  5. Das verschlossene Glas hält sich 1 Woche im Kühlschrank.

  6. Die schönen Gläser mit dem leckeren Inhalt eigenen sich auch hervorragend als Geschenk. Also ihr werdet es lieben und müsst es testen.

     

Zu dem Dip passt hervorragend mein Fladenbrot oder mein Simit-Rezept. ! Köstlich! 

Kuss, eure Maus.

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

0 Kommentar
1

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren