Frankfurter Kranz Original Rezept

von Ayşe
1.209 views
Frankfurter Kranz Original Rezept

Frankfurter Kranz

Frankfurter Kranz Original Rezept: Frankfurter Kranz ist ein absoluter Klassiker und auch bei uns zu Hause und bei meinen Eltern super beliebt. Mein Vater kauft konsequent jedes Jahr meiner Mama einen Frankfurter Kranz zum Geburtstag. Komme was wolle. Er ist da sehr altbacken und wenns einmal schmeckt, dann schmeckt es wohl immer.

So oder so ähnlich muss er wohl denken, anders kann ich mir das monotone Kaufen des Frankfurter Kranz nicht erklären. Hahahaha. Das wäre ja absolut nichts für mich. Ich mag die Abwechslung. Trotzdem nasche ich gerne ein Stückchen Frankfurter Kranz, so ist es nicht.

Es gibt auch ganz selten beim Bäcker Frankfurter Kranz zu kaufen. Dann muss es ein richtig guter Bäcker sein. Das ist mir schon aufgefallen. Und für alle die den Frankfurter Kranz tatsächlich nicht kennen. Frankfurter Kranz ist eine meist ringförmige Buttercremetorte. Die äußere Schicht ist knackiger Krokant. Hmm… klingt das alleine nicht schon himmlisch? Gefüllt und bestrichen mit Buttercremetorte.

frankfurter kranz bestes rezept

Einfach ein süßes Träumchen. Ich sag es Dir direkt vorab. Frankfurter Kranz dauert lange… Du brauchst Zeit und Geduld für dieses klassische Törtchen. Ich habe dafür meist auch nur am Wochenende Zeit. Ich habe auf meinem Foodblog ganz viele, leckere Nachspeise-Ideen für Dich. Schau Dich gerne mal um. Bei mir muss es ja sonst schneller gehen. Wenn Du keine Zeit hast für einen Frankfurter Kranz, dann mach doch gerne meinen Ameisenkuchen. Fix gemacht und immer lecker. Bei uns ist Tiramisu aber auch sehr beliebt. Selbst gemacht, königlich!

Aber warum heißt Frankfurter Kranz Frankfurter Kranz?

Zuerst einmal gibt es Frankfurter Kranz schon seit 1735. Eine der klassischsten Torten der Welt. Der Erfinder des Frankfurter Kranz soll sie zu Ehren der Stadt kreiert haben; er wollte die Bedeutung Frankfurts als Krönungsstadt hervorheben. Was ihm auch gelungen ist. Leider weiß man bis heute nicht, wer den Frankfurter Kranz erfunden hat. Eigentlich sehr schade. Die Form ist auch kein Zufall. Diese Erinnert durch den goldenen Krokant und der Kirsche on top an eine Krone. Einfach königlich.

frankfurter kranz rezept
frankfurter kranz rezept

Wie viel kostet ein Frankfurter Kranz?

Wir haben 2021 und inzwischen kostet ein Stück Frankfurter Kranz bei einem Bäcker ab 3,50 €. Umgerechnet also 7 Mark.. darf man keinem erzählen. So viel hätten wir damals nicht dafür bezahlt. Aber man soll ja nicht umrechnen. Das gute ist: ein Stück Frankfurter Kranz reicht auch immer.

Mehr kann man von der Buttercremetorte nicht essen. Ich kann nur den Tipp geben die Frankfurter Kranz bei einem traditionsreichen Bäcker zu kaufen. Und es muss auch nicht superfrisch sein. Der Frankfurter Kranz schmeckt besonders gut, wenn er ein oder zwei Tage durchgezogen ist. So..nun kommen wir auch zum leckeren Torten-Rezept. Das Rezept habe ich von der lieben Jane, eine Göttin in der Küche.

Frankfurter Kranz Original Rezept

Ich habe es minimal abgeändert, aber es ist auch schon so absolut großartig. Wie gesagt, plant Zeit und Geduld ein, dann wird der Frankfurter Kranz unfassbar lecker. Den Krokant bekommt man in jedem großen Supermarkt und zur Weihnachtszeit auch bei jedem Discounter. Ich hamstere dann immer 2-3 Packungen, damit ich genug für das Jahr habe. Du kannst auch eine normale Gugelhupf Form für den Frankfurter Kranz benutzen. Das mache ich auch so.

Frankfurter Kranz Original Rezept

Frankfurter Kranz Original Rezept

Portionen: 10 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 4.8/5
( 177 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Für den Biskuitteig:
  • 200g Mehl
  • 2 TL Weinsteinbackpulver oder Backpulver
  • 6 Eier, gerne Bio
  • 150g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 gute Prise Salz
  • Für den Pudding:
  • 500ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Für die Buttercreme:
  • 300g Butter Zimmerwarm
  • 50g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Zusätzlich:
  • Johannisbeermarmelade oder Kirschmarmelade oder Gelee
  • 1 Päckchen Krokant
  • 8 Cocktailkirschen / Belegkirschen

ANLEITUNG

  1. Zubereitung Biskuitteig: Eier eine Minute lang auf höchster Stufe aufschlagen. Dann Zucker, Vanillezucker und das Salz dazu geben. Alles 5 Minuten lang luftig aufschlagen. Den Backofen auf 180° vorheizen.
  2. Mehl und Backpulver hineinsieben sieben. Anschließend für 1 Minute unter den Teig heben.
  3. Gugelhupf-Form mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Teig vorsichtig einfüllen. Für 25 Minuten, bei 180° mittig in den vorgeheizten Backofen schieben.
  4. Teig in der Form etwas abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form stürzen. Jetzt warten bis der Kuchen komplett erkaltet ist. Waagerecht in drei Teile schneiden.
  5. Zubereitung Pudding: 50 ml von der Milch separat mit dem Puddingpulver vermengen. Restliche Milch mit dem Zucker aufkochen.
  6. Topf von der Platte ziehen und gelöstes Puddingpulver und Vanillezucker einrühren. Anschließend nochmals kurz aufkochen. Pudding in eine Schüssel füllen und so mit Frischhaltefolie bedecken, dass sie auf dem Pudding aufliegt. Bei Zimmertemperatur vollständig auskühlen lassen.
  7. Zubereitung Buttercreme: Butter solange aufschlagen bis sie weißlich wird. Dann löffelweise den Pudding, Vanillezucker und Puderzucker dazu geben.
  8. Zusammensetzen des Frankfurter Kranzes: 6 El Johannisbeermarmelade, Buttercreme von oben, Kuchenböden von oben, 120g Krokant, 8 Cocktailkirschen / Belegkirschen
  9. Den untersten Tortenboden mit Johannisbeermarmelade bestreichen, darauf etwas Buttercreme verteilen. Mittleren Boden ebenfalls mit Marmelade und Creme einstreichen. Dann alle Böden aufeinandersetzen.
  10. Kuchen nun grob rundherum mit der Buttercreme einstreichen. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend schön glattstreichen und eine zweite Schicht Buttercreme auftragen.frankfurter kranz form frankfurter kranz einfach
  11. Alles sofort mit Krokant bestreuen. Leichte andrücken, so dass der Krokant klebt. Zum Schluss Tupfen mit Buttercreme aufspritzen und Cocktailkirschen / Belegkirschen daraufsetzen. Kranz für mindestens 5 Stunden kaltstellen. Wie gesagt nach 1,2 Tagen schmeckt der Frankfurter Kranz am besten… aber so lange wird er nicht überleben.                                                                                                                   frankfurter kranz biskuit

Tipp:

du kannst auch 4 EL Eierlikör in die Buttercreme mischen. Schmeckt auch total gut.

Hast du mein rezept ausprobiert 😊?
Ich freue mich auf dein Feedback.💗
Markiere mich gerne bei Instagram @AysesKochblog

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir. > Ayse’s Kochblog.

Ich freue mich über deinen Kommentar

Vielleicht mögen Sie auch

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren