einfache Cinnamon Rolls mit Frosting

von Ayşe
einfache Cinnamon Rolls mit Frosting

einfache Cinnamon Rolls mit Frosting; Hallo liebste Mäuse, wir lieben Zimtschnecken. Sie sing so wunderbar weich und zimtig. Ein Träumchen.

Ihr müsst es unbedingt mal testen!! 
Es geht auch ganz einfach und es ist durch den Joghurt wunderbar saftig.

Füllung:

3 EL Zucker 

1 EL Zimt

Glasur:

300g Puderzucker

4-5 EL Wasser

einfache Cinnamon Rolls mit Frosting

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

einfache Cinnamon Rolls mit Frosting

einfache Cinnamon Rolls mit Frosting

Rezept ausdrucken
Portionen: 5 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 199 Kalorien 5 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 EL Natur Joghurt
  • 2 EL flüssige warme Butter
  • 100 ml warme Milch
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 Würfel frische Hefe

ANLEITUNG

  1. Die Hefe in einer großen Schüssel in der Milch auflösen. Butter, Salz, Zucker, Ei und Jogurt dazugeben, anschließend das Mehl. Schön zusammenmischen. Das Beste: der Teig klebt nicht. Ich habe den Teig in meiner *Bella Morena von Klarstein zusammenmischen lassen. Ein Traum! Anschließend den Teig mit einem Tuch abdecken und MINDESTENS 1h ruhen lassen. Ich lasse ihn 2-3 Stunden gehen.
  2. Der Teig verdoppelt sich. Am besten an einem warmen Ort stellen. Den fertigen, hochgegangen Teig nochmal kurz durchkneten und Pflaumengroße Kugeln formen. Es ist wirklich toll, dass der Teig überhaupt nicht klebt.
  3. Tipp:
  4. Sollte euer Teig noch kleben, einfach noch so lange Mehl dazugeben, bis nix mehr klebt.
  5. Anschließend die Kügelchen in ovale/runde sehr dünne Fladen ausrollen. Hat mein toller Mann gemacht. Mit Zucker und Zimt bestreuen und zusammenrollen. Man kann alles auch in einer großen Auflaufform oder einem hohen Blech nebeneinander anordnen. Mach ich sonst auch immer.
  6. Manchmal fülle ich sie in kleine Förmchen, siehe Bild unten 🙂
  7. Anschließend ein Ei verquirlen und über die Röllchen geben.

  8. Dann ab damit in den Backofen für 20 Min bei 190° bei Ober- und Unterhitze. Nach der Backzeit direkt aus dem Backofen nehmen.

  9. So, nun den Puderzucker 2 mal durchsieben und mit dem Wasser zu einer dickflüssigen Masse verarbeiten. Über die Zimtschnecken kippen. Fertig.

  10. Sehr lecker. Einfach kööööööööstlich!!  Wir haben sie Tage später 10 Sekunden in der Mikrowelle warm gemacht und sie waren wie frisch gemacht. Ein Träumchen.

  11. Dazu eine Kugel Vanilleeis und Träumen. Mein Rezept für perfektes Sahne-Eis findet ihr hier > Sahniges Milchmädchen-Vanilleeis

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

einfache Cinnamon Rolls mit Frosting

0 Kommentar
1

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren