Einfache Börek mit Hackfleisch Rezept

von Ayşe
Einfache Börek mit Hackfleisch Rezept

Börek und Cay…

Einfache Börek mit Hackfleisch Rezept; Hallo liebe Mäuse, ich habe für Euch ein ganz einfaches Börek-Rezept gemacht. Nein, es ist wirklich das einfachste  und leckerste Börek-Rezept der Welt. Versprochen. Börek ist quasi ein türkisches National-Gebäck und schmeckt kalt & heiß einfach wunderbar.

Börek  oder vor allem Börekschnecken sehen immer viel komplizierter aus als sie sind. Es ist aber kinderleicht und geht blitzschnell. Und ich rede hier von richtigem Börek und Börekschnecken. Nicht diese 2,50€ fett-Teile die es in der Dönerbude meist gibt. Bahhh! Ihr wisst genau was ich meine ne? Ich verlinke Euch so gut es geht alle Produkte und verrate Euch alle Tipps und Tricks. Und das Geheimnis für knackig frische Börekschnecken.

Fakt ist jedoch: In weniger als 20 Minuten habt ihr alles fertig vorbereitet. Die Börek-Variante nur mit Käse verlinke ich Euch nächste Woche. Die ist auch soo lecker und geht sogar noch einfacher.

In den grauen Buttons, habe ich Euch mehr Leckereien verlinkt, passend zu Börek. Schaut mal rein. Anyway: Das Geheimnis von diesen unfassbar knusprigen Börekschnecken ist der Filoteig. Den gibt es in jedem türkischen Supermarkt. Auch Yufka genannt. JEDOCH nehmt ihr bitte NICHT den Filoteig für Börek ( das erkennt ihr am Börek Bild auf der Verpackung ), sondern ihr verlangt von Anfang an Filoteig für Baklava ( das sieht so aus. ) . Dieser Teig ist zarter und leckerer. Dadurch werden die Börek unverschämt knusprig. 

Einfache Börek mit Hackfleisch Rezept

Einfache Börek mit Hackfleisch Rezept

… und schau mal, hier findest Du alle Zutaten, Geräte und Hilfsmittel, die ich immer benutze. Günstig und gut. Schau Dich gerne mal um. 🙂

-Ich kann Euch meine *Messlöffel empfehlen. Ich benutze sie täglich und habe damit auch immer die richtige ml, TL und EL – Menge, nämlich immer gestrichene Löffel.

Einfache Börek mit Hackfleisch Rezept

Einfache Börek mit Hackfleisch Rezept

Rezept ausdrucken
Portionen: 4 Vorbereitung: Kochzeit:
Ernährung: 218 Kalorien 16,6 g fett
Bewertung 5.0/5
( 1 Bewertungen )

ZUTATEN

  • Für die Joghurt-Mischung:
  • 2 Eier
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 Wasser
  • 200g Naturjoghurt
  • 1/2 TL Salz
  • Für die Füllung:
  • 1 Packung Filoteig (gibts beim Türken oder Amazon)
  • Sesam und Schwarzkümmel
  • 250g Hackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1-2 Knobizehen
  • 30 ml Öl eurer Wahl
  • 1,5 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Pul Biber / Paprikaflocken
  • Zusätzlich benötigen man Backpapier und darauf kommt 20 ml neutrales Öl

ANLEITUNG

Zuerst bereiten wir die Joghurt-Mischung vor. Dafür alle Zutaten für die Joghurt-Mischung zusammenmischen mit einer Gabel und zur Seite legen. Diese Mischung verteilen wir auf jede 2te Schicht großzügig. Börek-Zubereitung: Zwiebel und Knobi feinhacken und in eine Pfanne mit dem Öl geben, scharf anbraten für 2 Minuten, dann das Hackfleisch dazugeben und die restlichen Gewürze. Alles gut rumrühren und für max. 5 Minuten anbraten bis das Hackfleisch schön braun ist. So schnell geht die Füllung 🙂 Auf einem Backblech Backpapier auslegen. Mit dem 20 ml extra Öl einpinseln. 2 Schicht Filoteig vor Euch hineinlegen. Am unteren Rand mit 2 EL Füllung und kreuz und quer mit 2 EL Joghurt-Mischung belegen. Feste nach oben zusammenrollen. Dann in eine Börekschnecke formen, somit 2 mal vorsichtig knicken. Es macht nichts wenn da was kaputt geht. Das sieht später Niemand. Vorsichtig auf ein Backblech legen ( ihr werdet für 12 Börekschnecken 2 Bleche brauchen). Und nochmal komplett mit der Joghurt-Mischung bestreichen. Das macht ihr mit allen Filoteig-Schichten so. Am Ende mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen. Bei 180°C (Ober- und Unterhitze) auf der mittleren Schiene etwa 30-35 Minuten goldbraun backen. Ihr werdet begeistert sein. Es schmeckt so saftig und lecker.

Tipp:

Dazu genießt ihr am besten einen türkischen Cay...ihr habt gesehen, es ging super fix.. Ist ja auch das einfachste und leckerste Börek-Rezept der Welt 🙂 *don`t say i didn`t i told you soo told you soo told you soooo* Kuss, eure Maus!

Ich bin übrigens auch bei Pinterest, Instagram und natürlich Facebook. Trette gerne meiner Facebook-Gruppe bei. Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

0 Kommentar
0

Vielleicht mögen Sie auch

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. OK Mehr erfahren